13.03.2015 - 09:10

Intelligent Energy, Porsche, Fraunhofer IWES, TU Peking.

Neues Brennstoffzellen-System: Der britische Spezialist Intelligent Energy bietet Fahrzeugherstellern jetzt eine neue 100-kW-Brennstoffzellenarchitektur an. Deren Leistungsdichte soll mit 3,5 kW/l sogar leicht über der des Systems im Toyota Mirai liegen (3,1 kW/l).
greencarcongress.com, intelligent-energy.com

Details zum Le-Mans-Porsche: Ganze 18.866 Testkilometer hat Porsche bislang mit der Neuauflage des 919 Hybrid für die Langstreckenmeisterschaft WEC abgespult. Die wichtigsten technischen Updates: Das Hybridsystem wurde überarbeitet und die Leistungsdichte der Batterien erhöht.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
Protoscar_sleep&charge_Bild_300x150Laden Sie Ihr E-Auto zu Hause intelligent und bequem mit Nachttarif. Mit einer CEE-Steckdose ist sleep&charge leicht an das Netz angeschlossen. Durch das Display ist es einfach zu bedienen und kann personalisiert werden. sleep&charge ist für alle e-Fahrzeugmodelle und Plug-in Hybride erhältlich. Bestellen Sie Ihres jetzt online: www.andcharge.com

Li-Ion-Simulation: Das Fraunhofer IWES präsentiert auf einer Messe neue Features für sein Batterie-Simulationsmodell. Das ISET-LIB stellt nun auch das Verhältnis der aktuellen Kapazität zur Nennkapazität dar und bezieht die Herstellungstoleranzen der Batteriekapazität in die Simulation ein.
idw-online.de

Bessere Akkus dank Seide? Pekinger Forscher wollen ein vielversprechendes neues Anodenmaterial für Li-Ion-Batterien auf Basis von Naturseide gefunden haben. Es kann angeblich fünfmal mehr Lithium-Ionen speichern als Graphit und hat laut den Forschern in einer Prototyp-Batterie nach mehr als 10.000 Zyklen nur rund neun Prozent an Stabilität eingebüßt.
nanotech-now.com, business-standard.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Vortag war der Lese-Tipp zum „märchenhaften“ Beitrag über den „Modellautohersteller aus Phantásien“, also NanoFlowcell aus Liechtenstein.
heise.de

— Textanzeige —
Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/13/intelligent-energy-porsche-fraunhofer-iwes-beijing-institute-of-technology/
13.03.2015 09:32