Schlagwort: NTU

01.02.2017 - 13:33

Mobiler Elektromotor für Fahrräder

Ingenieure von TUM Create, einer gemeinsamen Forschungseinrichtung der TU München und der Nanyang Technological University (NTU), haben einen Elektromotor entwickelt, der an fast jedes Fahrrad angebracht werden kann. Der funktionstüchtige Prototyp wiegt 3,5 Kilo und kann an einem Gelenk in der Mitte zusammengeklappt werden, so dass er einfach im Rucksack verstaut werden kann.
emobilserver.de, tum.de

06.02.2015 - 09:24

eConnect Germany, Formula Student Electric, PNNL, NTU.

eConnect Germany abgeschlossen: Der Forschungsverbund aus sieben Stadtwerken und 15 Partnern aus Industrie und Forschung hat seine dreijährigen Arbeiten beendet. Im Mittelpunkt von econnect Germany, dem größten Forschungsprojekt der „IKT für Elektromobilität II“, stand die IKT-gestützte Integration der E-Mobilität in intelligente Stromnetze und den vernetzten Verkehr. Viele Projekte drehten sich um Lastmanagement, CarSharing mit Elektroautos oder die Einbindung selbiger in Smart Grids. Viele Beteiligte hoffen nun auf ein Anschluss-Projekt aus „IKT für Elektromobilität III“.
bizzenergytoday.com, smartlab-gmbh.de, bmwi.de,

Elektrisierte Studenten: Zur diesjährigen Formula Student Electric (28. Juli bis 2. August) werden wieder 40 Teams antreten, 25 davon kommen aus Deutschland. Auf der Warteliste des internationalen studentischen Konstruktionswettbewerbs stehen 35 Teams – mehr als in den Jahren zuvor.
vdi.de

Batterieforschung: Das Pacific Northwest National Laboratory des US-Energieministeriums setzt große Hoffnung auf ein neues Elektrolyt-Additiv namens Cäsium-Hexafluorophosphat (CsPF6). Denn es soll Ablagerung von Dendriten verhindern, die sich während des Ladens auf Elektrodenoberflächen bilden.
phys.org

Gedruckte Solar-Stromer: Studenten der Nanyang Technological University (NTU) haben zwei solarbetriebene Fahrzeuge namens Venture 8 und Venture 9 aus dem 3D-Drucker erschaffen. Der Venture 8 soll bis zu 60 km/h schnell sein und ab Ende Februar am Shell Eco-Marathon Asia teilnehmen.
3dprint.com, channelnewsasia.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Rückspiegel über einen Werkstatt-Besuch eines Leaf-Fahrers, der anschließend einen neuen Ölfilter auf seiner Rechnung fand.
transportevolved.com

01.10.2014 - 08:16

DLR, NTU, FastStorageBW, Mitsui Chemicals, Hochschule Bochum.

2-in-1-Elektromotor: Wissenschaftler der Nanyang Technological University (NTU) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben einen Elektromotor mit integriertem Klimakompressor entwickelt. Auf diese Weise soll Platz für größere Batterien entstehen und die Reichweite von E-Fahrzeugen um etwa 15 bis 20 Prozent gesteigert werden können.
phys.org

Das Beste aus zwei Welten: Das Fraunhofer IPA arbeitet zusammen mit Varta und anderen Partnern im Projekt FastStorageBW an einem Hybrid-Speicher, der die Vorteile von Batterien und Superkondensatoren in sich vereinen soll – also hohe Kapazität und kurze Ladezeit. Als mögliche Einsatzgebiete nennen die Wissenschaftler u.a. Gabelstapler oder fahrerlose Transportsysteme.
idw-online.de

— Textanzeige —
EPT_LogoDer 2. Elektromobilproduktionstag (EPT) ist die Leitveranstaltung der elektrifizierten Mobilität im deutschsprachigen Raum und findet am 27. Oktober in Aachen statt. Hochkarätige Referenten wie Franz Alt oder Louis Palmer stellen sich den zentralen Fragestellungen des Mobilitätswandels. Darüber hinaus bieten Ihnen neun praxisnahe Workshops und ein Karrieretraining die Möglichkeit, Inhalte interaktiv mitzugestalten. Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter www.wzlforum.rwth-aachen.de

Sichere Li-Ion-Akkus aus Taiwan: Taiwan Mitsui Chemicals hat eine Lizenzvereinbarung mit dem Industrial Technology Research Institute zur Produktion sichererer Li-Ion-Batterien u.a. für E-Fahrzeuge geschlossen. Für die erhöhte Sicherheit soll ein Material namens STOBA sorgen.
taipeitimes.com

Solar-EM: Am 11. und 12. Oktober findet auf dem Circuit Zolder in Belgien die European Solar Challenge statt. Die Hochschule Bochum wird gleich mit zwei Solarmobilen vertreten sein: Neben dem „Suncruiser“ soll auch der Welt-Umrunder „SolarWorld GT“ zeigen, dass er noch konkurrenzfähig ist.
hochschule-bochum.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war der „Handelsblatt“-Beitrag zur Elektrifizierung der Schifffahrt.
handelsblatt.com

– ANZEIGE –

EA Elektro-Automatik

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/01/mobiler-elektromotor-fuer-fahrraeder/
01.02.2017 13:17