Schlagwort: Penn

10.02.2015 - 09:07

Samsung SDI & Tesla, Kreisel Electric, US-Subventionen, Penn.

Mehr Samsung-Strom für Tesla? Wie die „Korea Times“ unter Berufung auf Insider berichtet, verhandelt Samsung SDI mit Tesla über die Lieferung von deutlich mehr Batteriezellen als bisher. Hauptlieferant ist bekanntlich Panasonic. Derzeit deckt Samsung SDI rund acht Prozent des Tesla-Bedarfs ab, bis 2018 könnte der Anteil auf bis zu 40 Prozent steigen. Der mutmaßliche Deal passt zu zwei neuen Werken, die Tesla dem Bericht zufolge „bald“ in Europa und Asien in Angriff nehmen will.
koreatimes.co.kr

Update zum Kreisel-Caddy: Der von Kreisel Electric zum E-Fahrzeug umgebaute VW Caddy mit einer proklamierten Alltagsreichweite von bis zu 350 Kilometern (wir berichteten) leistet 82 kW und wird ab Mitte dieses Jahres als 5- oder 7-Sitzer angeboten. Zur Wahl stehen werden zwei Akku-Pakete mit 45 bzw. 60 kWh. Netto-Basispreise: 35.000 Euro für das Umbau-Kit, 45.000 Euro für den fertigen E-Caddy.
elektroautor.com

Content-AD-Hubject_Februar_2015

Falsch investiert? Einer Studie der National Science Foundation zufolge hätten in den USA fünfmal mehr Elektroautos auf die Straße gebracht werden können, wenn die Regierung das Geld für Steuergutschriften (über 1 Mrd Dollar von 2011 bis 2013) in 60.000 Ladestationen investiert hätte.
gas2.org, taxationinfonews.com, nsf.gov

E-Bolide aus Pennsylvania: Studenten der University of Pennsylvania (Penn) haben auf der Philadelphia Auto Show einen elektrischen Rennwagen vorgestellt. Der Strom-Bolide wurde von Grund auf neu entwickelt und soll sich im Rahmen der Formula SAE Electric mit der Konkurrenz messen.
upenn.edu, youtube.com (Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der neue i8-Werbespot namens „Curiosity advert“.
youtube.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/02/10/samsung-sdi-tesla-e-caddy-us-subventionen-university-of-pennsylvania/
10.02.2015 09:33