Schlagwort:

07.11.2018 - 15:22

Berlin: Fahrdienst RocVin flottet 10 Jaguar I-Pace ein

Der Fahrdienst RocVin hat heute in Berlin jetzt zehn Jaguar I-Pace in seine Flotte aufgenommen. Neben Geschäfts- und Privatkunden werden ab sofort auch Kunden aus dem politischen Bereich rein elektrisch von A nach B befördert. Dafür wurden in der RocVin-Tiefgarage 16 Ladepunkte installiert. 

Weiterlesen
06.07.2016 - 06:43

London, Ontario, Weil der Stadt, Renningen, Rocvin, Brusa.

London will Abgasregeln verschärfen: Londons neuer Bürgermeister Sadiq Khan hat seinen Plan zur Verbesserung der Luftqualität vorgestellt. Dieser umfasst u.a. eine Erhöhung der Innenstadtmaut um 10 Pfund pro Tag ab 2017 unter dem Schlagwort T-charge (Toxicity Charge), eine vorgezogene Einführung der sog. Ultra-Low Emission Zone (ULEZ) ab 2019 inklusive einer Ausdehnung deren Geltungsbereichs sowie die Entwicklung eines detaillierten Vorschlags für eine nationale Diesel-Abwrackprämie.
fleetnews.co.uk, autocar.co.uk, london.gov.uk

Üppige Privilegien für Ontario-Stromer: Der Klima-Aktionsplan der kanadischen Provinz Ontario, über dessen Eckpunkte wir bereits vorab berichteten, steht nun in Gänze online. Er umfasst u.a. Zuschüsse von bis zu 14.000 Dollar für E-Fahrzeuge und 1.000 Dollar für Heimladestationen sowie weitere Anreize wie die Benutzung separater Fahrspuren und ein Programm zum nächtlichen Gratis-Laden bis 2020.
chargedevs.com, ontario.ca

Elektro-Zuwachs im Ländle: Fürs CarSharing in Weil der Stadt und Renningen wurden acht Elektro-Fahrzeuge gekauft und fünf Ladestationen errichtet. Die Anschaffung erfolgte im Rahmen des Förderprogrammes Modellregion für nachhaltige Mobilität des Verbands Region Stuttgart.
weil-der-stadt.de

Rocvin ist pleite: Der Fahrdienst des Deutschen Bundestages hat Insolvenz angemeldet. Hintergrund sei die Entscheidung des Ältestenrats, nach dem Ende des laufenden Vertrages am 31. Juli 2017 die Fahrbereitschaft dem Fuhrpark der Bundeswehr (BwFuhrparkService) zu übertragen. Die erstaunliche Begründung: Nur so könne der Einsatz von E-Autos gesichert und der CO2-Ausstoß gesenkt werden.
wiwo.de

Leistungs-Upgrade für Brusa-Schnelllader: Das On-Board-Schnellladegerät NLG664 von Brusa ist jetzt mit 45-65 Hz Eingangsfrequenz und einphasigem Eingangsstrom von 30 A verfügbar. Durch das Upgrade kann das Schnellladegerät nun auch in Ländern mit 60 Hz Netzfrequenz betrieben werden.
brusa.biz

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/berlin-fahrdienst-rocvin-setzt-kuenftig-auf-10-jaguar-i-pace/
07.11.2018 15:22