07.11.2018 - 15:22

Berlin: Fahrdienst RocVin flottet 10 Jaguar I-Pace ein

rocvin-berlin-jaguar-i-pace-01

Der Fahrdienst RocVin hat heute in Berlin jetzt zehn Jaguar I-Pace in seine Flotte aufgenommen. Neben Geschäfts- und Privatkunden werden ab sofort auch Kunden aus dem politischen Bereich rein elektrisch von A nach B befördert. Dafür wurden in der RocVin-Tiefgarage 16 Ladepunkte installiert. 

Nach der im Juli erfolgten Inbetriebnahme von ebenfalls zehn elektrischen I-Pace durch das Münchener Taxi Zentrum (MTZ) wird damit ein zweiter Mobilitätsdienstleister einen emissionsfreien Beitrag zur urbanen Mobilität auf Basis des britischen Stromers leisten können.

  • rocvin-berlin-jaguar-i-pace-04
  • rocvin-berlin-jaguar-i-pace-03
  • rocvin-berlin-jaguar-i-pace-02
  • rocvin-berlin-jaguar-i-pace-05
  • rocvin-berlin-jaguar-i-pace-01

Prof. Dr. Ralf Speth, CEO von Jaguar Land Rover, sprach in Berlin von der „Leuchtturmfunktion des Jaguar I-Pace und dessen Rolle als Katalysator für einen guten grundlegenden Wandel der Mobilität“. Er rief alle Akteure dazu auf, gemeinsam an der Mobilitätsrevolution zu arbeiten: „Hier in Berlin möchte ich umso mehr betonen, dass alle gefragt sind – Regierungen, Städte, Forschung und die Industrie über viele Segmente hinweg. Kein Hersteller kann den Mobilitätswandel alleine bewerkstelligen“, so Speth.
jaguar.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/berlin-fahrdienst-rocvin-setzt-kuenftig-auf-10-jaguar-i-pace/
07.11.2018 15:22