Schlagwort: SNAM

16.04.2020 - 12:06

Batterie-Recycling: Honda und SNAM vertiefen Partnerschaft

Honda weitet in Europa seine Partnerschaft mit dem französischen Recycling-Spezialist SNAM aus. Dieser wird künftig in 22 Ländern Akkus bei Honda-Händlern und autorisierten Verwertungsanlagen einsammeln und sie auf ihre Eignung für Recycling und Weiterverarbeitung prüfen.

Weiterlesen
09.12.2015 - 09:01

Nissan & Eaton & Enel, PSA & SNAM, GEENI, TU & LMU München.

Nissan gibt Autobatterien zweites Leben: Die Pioniere aus Japan haben am Rande der Pariser Klimakonferenz eine Kooperation mit dem Elektronik-Konzern Eaton (Irland/USA) zur Wiederverwendung ausgedienter Batterien bekannt gegeben. Diese sollen in stationären Speichern für Firmen und Privathaushalte ein zweites Leben genießen. Eine weitere Partnerschaft mit dem Energiekonzern Enel (Italien) soll die Elektroautos von Nissan als mobile Stromspeicher in das Übertragungsnetz einbinden (Stichwort V2G) und so für Netzstabilisierung und ähnliche Anwendungen nutzbar machen. In beiden Fällen starten 2016 erste Projekte.
automotiveworld.com (Second Life), automotiveworld.com (V2G)

PSA recycelt Autoakkus: Peugeot und Citroën gehen einen anderen Weg und haben den französischen Spezialisten SNAM damit beauftragt, alte Fahrzeug-Batterien zu recyceln. SNAM soll die Akkus der Elektro- und Hybridmodelle einsammeln, separieren und extrahierte Materialien sortieren.
businesswire.com

— Textanzeige —
IKT-EMOB-300x100Aufruf zur Teilnahme an der Studie „Vision IKT für Elektromobilität“ des BMWi zum Ende des Technologieprogramms IKT für EM II: In welchem Jahr erwarten Sie jeweils eine Umsetzung oder Zielerreichung? Gefragt werden insgesamt 65 Innovationen, die Umfrage wird ca. 5 bis 10 Minuten in Anspruch nehmen.
www.soscisurvey.de

Doktoranden verbessern Batterien: Mitglieder des Braunschweiger Graduiertenkollegs Energiespeicher (GEENI) haben ihre Ideen zur Verbesserung u.a. von E-Autobatterien vorgestellt. Die Gelehrten haben beispielsweise ein neuartiges Verfahren entwickelt, welches dank besserer Interaktion der internen Komponenten die Langlebigkeit von Batteriezellen steigern soll.
idw-online.de

Hauchdünne Halbleiter für Powerakkus: Münchner Forscher haben mit einem neuen Verfahren extrem dünne Halbleiterschichten erzeugt. Neben langlebigen Solarzellen kann die neue Technologie angeblich auch für verbesserte Elektroden in Hochleistungs-Akkus eingesetzt werden.
iwr.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Infos zum Hyundai Ioniq.
auto-motor-sport.de

– ANZEIGE –


19.02.2014 - 09:19

Rinspeed, Powerbox, VW, SNAM, WEG.

Relaxen im Model S: Rinspeed wird auf dem Genfer Autosalon erstmals seine auf dem Tesla Model S basierende Studie für elektrisches und autonomes Fahren der Zukunft „live“ präsentieren. „XchangE“ bietet Wohlfühl-Ambiente pur, u.a lassen sich die Sitze in 20 versch. Konfigurationen anordnen.
welt.de, auto-news.de

Effektive Smart-Grid-Einbindung: Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt hat zusammen mit Mitsubishi und anderen Partnern den Prototyp einer „Powerbox“ entwickelt. Sie ermöglicht die bidirektionale Anbindung von E-Autos an das Stromnetz bei einer Entladeleistung von bis zu 20 kW.
fhws.de

— Textanzeige —
Forum ElektroMobilität, Kongress, BerlinForum ElektroMobilität – KONGRESS: Am 11.und 12.März 2014 informieren sich 250 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Forschung über den aktuellen Stand der Technologien – es erwarten Sie u.a. SGL Carbon, Ford-Conti-Schaeffler, EnBW, TÜV, DIN, Fraunhofer, KIT, die relevanten Bundesministerien, die 4 Schaufenster uvm. Jetzt anmelden–Plätze begrenzt. >> zum Programm >>

Kooperation für Akku-Recycling: VW hat in Frankreich eine Vereinbarung mit der Société Nouvelle d’Affinage des Métaux (SNAM) unterzeichnet. SNAM wird mit dem Einsammeln und Recycling ausgedienter NiMH-und Li-Ion-Akkus aus den Elektro- und Hybridfahrzeugen des Konzerns beauftragt.
greencarcongress.com, emobilitaetonline.de

Neue Motoren-Generation: WEG stellt auf der Hannover Messe einen energieeffizienten Permanentmagnetmotor vor. Er soll über einen Wirkungsgrad von 96,6 Prozent verfügen und als erster Motor den bislang formulierten Kriterien einer möglichen Energieeffizienzklasse IE5 entsprechen.
elektrotechnik.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Gerüchte über eine mögliche Übernahme von Tesla durch Apple – oder wenigstens eine enge Zusammenarbeit.
heise.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/25/toyota-caetanobus-und-snam-kooperieren-bei-h2-mobilitaet/
25.10.2021 12:43