Schlagwort: Solarstratos

08.05.2017 - 17:07

E-Flugzeug SolarStratos hebt erstmals ab

Ein Schweizer Pionier will 2018 mit seinem Leichtflugzeug nur mittels Strom aus Solarpanels in die Stratosphäre vorstoßen (wir berichteten). Nun hat die 450-kg-Maschine für einen Testflug den Boden erstmals verlassen, zunächst aber „nur“ für sieben Minuten und bis in 300 Meter Höhe. Ausgedehntere Testflüge sollen aber folgen.
trendsderzukunft.de

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

08.12.2016 - 09:34

StratON, SolarStratos, Lucid Motors, Chile.

Forschung zur Oberleitung im Transport: Öko-Institut, Fraunhofer IAO, Hochschule Heilbronn und Intraplan Consult haben das bis Ende 2018 laufende Projekt StratON vorgestellt. Sie wollen die jüngst errechneten Vorteile der Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs per Oberleitung bestätigen und mögliche Markthochläufe sowie Pilotstrecken ausarbeiten.
oeko.de, oeko.de (Projektflyer als PDF)

SolarstratosMit Solarstrom in die Stratosphäre: Mit dem Solarflieger SolarStratos will ein Schweizer Pionier 2018 in die Stratosphäre vorstoßen (wir berichteten). Die knapp 25 Meter breite und 450 Kilo schwere Maschine wurde nun vorgestellt. Die Energie aus den 22 Quadratmeter großen Solarpanelen soll ihn in bis zu 25.000 Meter Höhe tragen.
bluewin.ch, donaukurier.de, solarstratos.com

— Textanzeige —
Battery Testing Study 2016: Elektromobilität treibt die Bedeutung des Batteriemarktes in immer neue Höhen. Um so wichtiger wird die qualifizierte Prüfung von Batterien. Mit der Battery Testing Study 2016 liegt nun erstmals ein fundierter Marktüberblick über die Dienstleistungen von weltweit über 90 Batterie-Prüflaboren vor – ideal für Hersteller von Elektro-Fahrzeugen oder stationären Speichern. Die Studie bietet zudem Infos über Test-Standards, technisches Equipment und die weltweite Markt-Entwicklung.
cigno-network.com (Auszug als PDF), cigno-network.com (Bestellung), electrive.net (mehr Infos)

Lucid Motors setzt auf Samsung-Akkus: Das Elektroauto-Startup will 2018 mit einer Premium-Limousine sein Debüt feiern und der koreanische Techkonzern wird die Speichertechnologie liefern. Die entsprechende Kooperation mit den Batterie-Profis, die auch BMW beliefern, ist nun fix.
autocar.co.uk, greencarcongress.com, forbes.com

Lithium-Abbau in Chile: Die Regierung des Landes befindet sich angeblich in fortgeschrittenen Gesprächen mit chinesischen und koreanischen Investoren, um das Lithium-Potential des Landes stärker zu heben. Im Norden Chiles ist eine zwei Mrd Dollar schwere Lithium-Fabrik geplant, die anfangs 1.000 Tonnen, gegen 2028 aber bis zu 10.000 Tonnen Lithiumcarbonat im Jahr produzieren könnte.
mining-journal.com

02.12.2016 - 08:52

EPA, Tesla, Solarstratos, Sero Electric, GenZe.

Flottengrenzwerte in den USA bleiben: Die Trump-Wahl beschleunigt offenbar die Festlegung auf die Verbrauchs- bzw. CO2-Flottengrenzwerte für Autohersteller in den USA bis 2025. Eigentlich sollten die neuen Standards (54.5 mpg, 4.31 l/100 km) noch bis 2018 diskutiert werden, doch nun hat die US-Umweltschutzbehörde EPA mitgeteilt, den Beschluss schon im Januar über die Bühne zu bringen – vor dem Amtsantritt von Donald Trump antritt. Der kann die Standards zwar nachträglich kippen, das wäre aber ein langwieriger Prozess. Trump will die EPA bekanntlich am liebsten ganz abschaffen.
insideevs.com, autonews.com, greencarcongress.com, epa.gov

Tesla mit weiteren Modellen? Erst kürzlich gab Elon Musk einen Ausblick auf ein Model Y, welches auf dem Model 3 basiert, sowie geplante Nutzfahrzeuge. Nun werden per Stellenanzeige u.a. Designer für „künftige Tesla-Fahrzeuge“ gesucht. Das ist entweder clevere PR oder ein Hinweis auf nächste Schritte.
teslarati.com, tesla.com

Per Solarflugzeug in die Stratosphäre: Diesen tollkühnen Plan verfolgt der Schweizer Raphaël Domjan und schon 2018 soll ihn die Kraft der Sonne so hoch tragen wie noch kein Flugzeug zuvor. Kommende Woche woll er das Fluggerät namens „Solarstratos“ erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.
bizzenergytoday.com, solarstratos.com

Mennekes_keyvisual_300x150

JSW steigt in Elektroauto-Produktion ein: Der indische Mischkonzern JSW wird nach Informationen von Reuters bereits im kommenden Jahr in die Produktion von Elektroautos einsteigen. Schon seit Monaten arbeite ein Team an dem Projekt. Möglicherweise könnte JSW auch Partner von Tesla werden. Zudem erwäge JSW den Aufbau von Ladestationen im Land.
reuters.com

Elektroauto aus Argentinien bereits ab 12.000 Dollar: Für die südamerikanischen Märkte wurde der Sero Electric in Argentinien entwickelt. Das kleine Elektroauto kostet je nach Ausführung zwischen 12.000 und 15.000 US-Dollar. 150 Exemplare sind bereits produziert. Im kommenden Jahr sollen 500 bis 600 Stück dazukommen. Erste Bestellungen gibt es u.a. aus Chile, Brasilien und Mexiko.
telesurtv.net

E-Scooter GenZe kommt nach Europa: Peugeot wird den bereits in den USA angebotenen E-Scooter GenZe von Mahindra im nächsten Jahr in Europa verkaufen. Der erreicht ein Maximal-Tempo von 50 km/h und und eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Preise stehen aber noch nicht fest.
auto-medienportal.net

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/19/gelungener-erstflug-fuer-internet-solarflieger-elektra-2/
19.05.2017 13:25