Schlagwort: Swiss eMobility

07.03.2019 - 16:41

Energie 360° demonstriert DC-Ladestation mit Power-Split

Der Schweizer Energiedienstleister Energie 360° hat auf dem Genfer Autosalon Innovationen im Gepäck – u.a. eine neue Ladestation mit Power-Split des Partnerunternehmens EVTEC, die angeblich die erste Station weltweit ist, die mit zweimal 25 Kilowatt Gleichstrom lädt. 

Weiterlesen
04.07.2014 - 08:03

Rupert Stadler, Michael Viktor Fischer, Swiss eMobility.

rupert-stadler“Es schadet der Umwelt, wenn man all seine Energie auf ein Vorzeigemodell konzentriert, statt die gesamte Flotte effizienter zu machen.”

Audi-Chef Rupert Stadler lässt im Gespräch mit dem Hamburger Wirtschaftsmagazin “Bilanz” einige scharfe Giftpfeile in Richtung BMW los. Normales Konkurrenz-Getöse oder Neid auf das Vorzeigeprojekt der Münchener?
bilanz-magazin.de

Michael-Viktor-Fischer“Die Stadt Wien erlaubt uns keine Ladestationen im öffentlichen Raum. Die einzige Möglichkeit ist, sie zu verstecken.”

Smatrics-Geschäftsführer Michael Viktor Fischer beklagt die mangelnde Unterstützung der Wiener Politik. Seitens der rot-grünen Stadtregierung sei “Individualmobilität nicht gewünscht – maximal das Fahrrad”, so Fischer.
derstandard.at

anonym“Für die Schweiz gilt es nun, eine eMobilitätspolitik zu formulieren, die ihren Namen verdient und an die alten Tugenden anknüpft.”

Der Verband Swiss eMobility fordert in einem Offenen Brief an Bundesrätin Doris Leuthard mehr Engagement in Sachen E-Mobilität ein, etwa beim Schnellladenetz EVite. Ebenfalls in der Kritik: die geplante Einführung einer Steuer für E-Autos.
swiss-emobility.ch

30.09.2013 - 08:24

CO2-Aufschub, VW, Renault, Swiss eMobility, Kalifornien.

Lobby für CO2-Aufschub wächst: Renault und Peugeot haben sich im Streit um strengere CO2-Grenzen nun offenbar auf die Seite der deutschen Hersteller geschlagen. Die Bundesregierung unternimmt derweil einen neuen Anlauf und will das 95-Gramm-Ziel auf 2024 verschieben lassen.
handelsblatt.com, welt.de (Renault, Peugeot), zeit.de, spiegel.de (Bundesregierung)

VW “entkernt” den XL1: Wie Ferdinand Piëch bei einer Vorlesung in Wien verkündete, plant VW einen Spritspar-Sportwagen auf Basis des XL1, der weniger als 800 Kilo wiegen soll. Um das zu erreichen, soll im Projekt “XL Sport” allerdings der Hybrid-Antriebsstrang durch einen Ducati-Motor ersetzt werden.
autorevue.at, autobild.de

Renault-Erfolg in Österreich: Die Franzosen haben in der Alpenrepublik bis dato 1.000 E-Fahrzeuge abgesetzt. Dabei liegt der Twizy (338) klar vor Kangoo Z.E. (288) und Zoe (244). Zwei Drittel aller zwischen Januar und August 2013 in Österreich zugelassenen Stromer sind von Renault.
oekonews.at, salzburg.com

— Textanzeige —
Design ist nicht alles – aber es macht einen Unterschied. Premiere auf der eCarTec in München vom 15. bis 17. Oktober. Seien Sie neugierig! MENNEKES® – Das Original. Halle A5, Stand 402.
www.MENNEKES.de (Video-Einladung)

Schweizer “Task-Force” E-Mobilität: Unter Leitung des Verbandes Swiss eMobility wurde am Regierungssitz in Bern eine parlamentarische Gruppe Elektromobilität gegründet. Die enge Zusammenarbeit mit Politikern soll dabei helfen, den “Masterplan Elektromobilität” umzusetzen.
presseportal.ch, finanznachrichten.de

Förder-Update: Die kalifornische Regierungskommission will mit weiteren 72,5 Mio Dollar für sauberere Lkw, Busse und Pkw in dem US-Bundesstaat sorgen. Gefördert werden Privatleute und Unternehmen. Auch in Frankreich bleibt es 2014 bei einer Kaufprämie von bis zu 7.000 Euro pro Elektroauto.
arb.ca.gov via greencarcongress.com (Kalifornien), technologicvehicles.com (Frankreich)

– ANZEIGE –

Mennekes

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/07/energie-360-demonstriert-ladestation-mit-power-split/
07.03.2019 16:57