Schlagwort: Voralberg

21.10.2015 - 08:15

Hubject, ABB & Microsoft, Bosch & Belectric Drive, Voralberg, Neuss.

Intercharge wächst um hunderte Ladestationen: Das Ladenetzwerk von Hubject hat die Ladepunkte mehrerer europäischer Betreiber in seine Plattform aufgenommen. In Nordeuropa partnern nun Fortum, Gronn Kontrakt, VIRTA und Clean Charge mit der Plattform. Swisscom und Service Biel (beide Schweiz) sowie Freshmile (Frankreich) kommen ebenfalls hinzu.
automobilwoche.de, iwr.de, hubject.com

Cloud als Datennetzwerk für Schnelllader: ABB und Microsoft wollen bei der Vernetzung zum Aufbau globaler Ladeinfrastrukturen zusammenarbeiten. Per Azure-Cloud des Softwarekonzerns sollen Datenverkehr und Fernsteuerung künftiger Schnellladesäulen von ABB verwaltet werden. Diese IT-Lösung wäre weltweit einsetzbar, betonen die Partner und präsentieren sie auf der eCarTec.
abb.de, news.microsoft.com

— Textanzeige —
Hannover Messe_EnergyDer Ausstellungsbereich MobiliTec stellt sich inhaltlich neu auf und geht mit neuen Themen an den Start. Präsentieren Sie Ihre Mobilitätstechnologien, Infrastrukturlösungen oder Speichertechnologien auf der weltweit größten Messe für Energietechnologien. Ganz neu ist das Thema Intermodalität, das im kommenden Jahr stärker in den Fokus rücken wird.
www.hannovermesse.de

Bosch-App zeigt Belectric-Ladesäulen: Im Rahmen der IAA haben der Technikkonzern und der E-Mobilitätsdienstleister eine Kooperation im Bereich Ladeinfrastruktur vereinbart. Die Belectric-Strompunkte werden Nutzern der Lade-Apps von Bosch zugänglich gemacht. Zunächst sind nur 100 Ladesäulen kompatibel, mittelfristig sollen alle 450 per App ansteuerbar sein.
pressebox.de, emobilserver.de

E-Autoboom in Voralberg? Im westlichsten Bundesland Österreichs soll ein spezielles Maßnahmen-Bündel die Stromer-Anzahl von heute 500 auf 10.000 bis zum Jahre 2020 erhöhen. Welche Punkte das Paket genau umfasst, gab die Regierung leider noch nicht bekannt. Auch an E-Bikes wird wohl gedacht.
presse.vorarlberg.at

TUEV SUED 2015— Textanzeige —
Elektromobilität, global und sicher! Besuchen Sie TÜV SÜD auf der eCarTec 2015! Wir unterstützen den globalen Markterfolg Ihrer Produkte rund um die Elektromobilität! Ladetechnik – Fahrzeug – Antriebskomponenten – Batterien – Hochvoltsicherheit. Sicherheit und Kompetenz aus einer Hand! Mehr dazu in Halle A6, am Stand-Nr. 401! www.tuev-sued.de/e-mobility

Neuss wartet auf Elektrobuslinie: Die örtlichen Stadtwerke wollen mit Berlin und Hamburg gleichziehen und eine ÖPNV-Linie rein elektrisch befahren. Der lokale Verkehrsverbund scheint nicht so begeistert, seit drei Jahren wartet der vorliegende Förderantrag auf Zustimmung. Derweil setzt die Stadt auf sieben Hybridbusse, musste jedoch zuletzt auch wieder Diesel-Modelle ordern.
rp-online.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/07/13-bmw-i3-fuer-sutterluety-geschaeftsleiter/
07.10.2017 14:07