Schlagwort: Xin Dayang

22.01.2015 - 09:34

Porsche, Norwegen, Hyundai, Geely & Xin Dayang, Mitsubishi, Tesla.

Kleiner E-Porsche: Zuffenhausen hat die kleine Version des Panamera, den Pajun, für 2016 gestrichen. Stattdessen soll dieser wohl als reines Elektro-Modell 2018/2019 Tesla angreifen, berichtet “Auto Motor und Sport” unter Berufung auf Unternehmenskreise. Der Porsche-Stromer wird möglich, weil man im Konzern von einer realisierbaren Reichweite von bis zu 400 km in den nächsten vier Jahren ausgeht.
auto-motor-und-sport.de, automobil-produktion.de

Norwegen bleibt EV-Königreich: Gleich drei Stromer haben es 2014 in die Top 5 der meistverkauften Autos in Norwegen geschafft. Für den Nissan Leaf reicht es mit 4.781 Einheiten landesweit für Platz 3. Das Tesla Model S schafft es mit 4.040 Exemplaren auf Rang 5. Der konventionelle Golf hält in Norwegen noch die Tabellenführung, doch sind von 9.679 verkauften Golfs schon 2.018 elektrisch.
emobilitaetonline.de, mein-elektroauto.com

Prius-Fighter als Erlkönig: Hyundai plant wie berichtet ein neues Modell, das ausschließlich mit Hybridantrieb angeboten werden soll. Im Netz sind nun erste Erlkönigbilder aufgetaucht, die den mutmaßlichen “Prius-Fighter” aus Südkorea zeigen sollen.
paultan.org

— Textanzeige —
Logo_MobiliTec_250Smart Grids – Wie sich die intelligenten Netze künftig gestalten und welchen Beitrag sie zur Energiewende leisten, erfahren Sie im Themenschwerpunkt “Smart Grids” auf der HANNOVER MESSE. Dort zeigen die führenden Hersteller die neuesten Trends zu intelligent vernetzten Stromnetzen und damit die Stromversorgung der Zukunft: erneuerbar – intelligent – effizient.
www.hannovermesse.de

Neues China-JV für E-Autos: Geely und Xin Dayang haben ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet. Als “Xin Dayang JV” wollen die Partner Elektro-Fahrzeuge für den chinesischen Markt bauen. Geely hat 1 Mrd. Yuan (139 Mio Euro) in das Joint Venture gesteckt.
just-auto.com, nasdaq.com

Luxus-Plug-in-Outlander: Mitsubishi offeriert seinen Plug-in-Hybriden jetzt in der Sonderausstattung GX5h bzw. GX5hs. Handgefertigte Ledersitze, USB-Anschlüsse und Stimmungslicht sorgen für hybrides Wohlbefinden. Firmenkunden in UK bezahlen bis zu 44.990 Pfund (58.699 Euro) dafür.
autovolt-magazine.com, fleetnews.co.uk

Model S P85D im Fahrbericht: Markus Bach und Ben Oliver haben sich in den neuesten Tesla mit Allradantrieb gesetzt und sind von “700 PS für bis zu sieben Passagiere” und der körperlich spürbaren Beschleunigung deutlich mitgerissen. Ihr Fazit: “Insane” – genau wie der Fahrmodus.
autozeitung.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/22/porsche-norwegen-hyundai-geely-xin-dayang-mitsubishi-tesla/
22.01.2015 09:18