electriveCOM-launch-banner

iQ-PIT, Tesla, SolarCity, Altran-Tracer, NoAE, BMW.


- Marken + Namen -

Intelligente Schnellladesäule aus Bochum: Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben das kompakte Modell “iQ-PIT” zusammen mit der Firma Aeras entwickelt und zeigen das 50 kW System auf der Hannover Messe. Die Ladesäule unterstützt verschiedene Ladeprotokolle und -stecker und eignet sich dank ihrer Rückspeisefähigkeit für Smart Grids. Zugleich haben die Spezialisten von der Ruhr einen mobilen Ladesäulentester entwickelt.
atzonline.de, car-it.automotiveit.eu, iwr.de

Tesla will stationäre Speicher anbieten: Heimlich, still und leise haben die E-Pioniere aus Kalifornien mit dem US-Solarspezialisten SolarCity über zwei Jahre lang ein entsprechendes System entwickelt. Auf diese Weise könnte Tesla über seine E-Autokunden zügig einen spannenden, neuen Markt aufrollen.
gigaom.com

Lexus GS 450h kostet 54.750 Euro: Die Hybrid-Limousine im Format eines 5er BMW wird damit in der Basisversion 5.060 Euro weniger kosten als das Vorgängermodell. Der Verkauf startet am 16. Juni.
auto-motor-und-sport.de

– Textanzeige –
E-MotiveE-MOTIVE Gemeinschaftsstand auf der MobiliTec: Erleben Sie die Innovationen der führenden Hersteller und Anwender elektrifizierter Antriebe auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe. Am E-MOTIVE Gemeinschaftsstand (Halle 25, Stand M11) finden Sie u.a. Wittenstein, ZF Friedrichshafen und M+W Group. Eine Übersicht aller Aussteller können Sie hier herunterladen: www.e-motive.net (PDF-Download)

Moustache Bikes geht an den Start: Der junge Hersteller aus Frankreich will mit elektrischen City- und Trekkingbikes punkten und setzt dabei auf Bosch-Antriebe und den US-Komponentenbauer Fallbrook.
bike-eu.com

Tote Hose bei Fisker in Delaware: Der kriselnde E-Autobauer hat an seinem Standort in Delaware weiteres Personal entlassen. Ob und wann dort der Fisker Atlantic gebaut werden könnte, ist völlig offen.
green.autoblog.com

Batteriepreis um 14% gefallen: Batterie-Pakete für E-Fahrzeuge sind 2011 im Durchschnitt 14 Prozent günstiger geworden, behauptet Bloomberg New Energy Finance. Seit 2009 seien die Preise sogar um 30% gefallen. Demnach waren im ersten Quartal 2012 knapp 690 Dollar (rund 525 Euro) pro kWh fällig.
eco-business.com, thegreencarwebsite.co.uk, green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Binnen 5 Minuten will Toshiba künftig die Batterien elektrischer Busse aufladen. Die Idee dahinter: Die Kapazität der Akkus soll nie unter 50% fallen, was die Reichweite eines solchen Busses auf nur 12 km begrenzt. Interessant wäre das für Kurzstrecken mit hoher Taktfrequenz; ein Feldversuch ist geplant.
theverge.com

- Forschung + Technologie -

Altran macht den E-Konfliktlöser: Der Entwicklungsdienstleister will mit dem neu entwickelten “Altran-Tracer” Kommunikationsprobleme zwischen Elektroautos und Ladesäulen lindern. Das Gerät hat bereits die Bedingungen der geplanten Iso-Norm für Ladesäulen verinnerlicht und soll Fehler schnell analysieren und anzeigen. Schon bei der normgerechten Säulen-Entwicklung könnte der Tracer von Vorteil sein.
atzonline.de, e-mobility-21.de

NoAE kürt Sieger des Innovationswettbewerbs: Im Bereich Antrieb und Elektrifizierung konnten u.a. der Hütlin-Range-Extender von Innomot und das M Power Mosfet von BITSz engineering punkten.
noae.com (alle Gewinner im Überblick)

Electric Trolleybus Mobility: Im Rahmen des europäischen Förderprojekts sollen Oberleitungsbusse als Alternative gefördert werden. Mit dabei sind die Betreiber von 25% aller Trolleybusse in Zentraleuropa.
newstix.de

– Textanzeige –
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

DLR entwirft Leichtbau-Fahrzeug für Indien: Die Karosserie wiegt nur 80 Kilo, besteht aus 50 einfachen Elementen und kann mit verschiedensten alternativen Antriebsmodellen bestückt werden.
atzonline.de

Neuer E-Studiengang der DHBW: Junge Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung können an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg künftig ein Masterstudium “Automotive Systems Engineering – Green Technology” mit Schwerpunkt E-Mobilität belegen.
atzonline.de

Kein Batterie-Durchbruch vor 2020? In diesem Jahrzehnt wird es keine bahnbrechende Innovation im Bereich der Batterien für E-Fahrzeuge mehr geben, glaubt das britische Committee on Climate Change. Neue Kombinationen wie Nickel Cobalt Magnesium (NCM) seien frühestens ab 2020 marktreif.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Meldung über eine US-Untersuchung, die die Stromproduktion und indirekten Emissionen von E-Autos in allen US-Bundesstaaten vergleicht.
nytimes.com

- Zitate des Tages -

“Das E-Bike nimmt der Leidenschaft fürs Fahrrad das Leiden.”

Sagt der Autor und Journalist Gunnar Fehlau. Besser kann man es nicht formulieren!
sueddeutsche.de

“Aus meiner Sicht liegt die Zukunft auch bei Baumaschinen und Traktoren in hybriden Systemen.”

Darauf müssten sich Zulieferer einstellen, glaubt Heinz Aitzetmüller, Geschäftsführer der VDS Getriebe GmbH.
atzonline.de

- Flotten + Vertrieb -

BMW sucht Testfahrer für Mini E: Wer in München wohnt, einen Führerschein der Klasse B besitzt und über einen Stellplatz mit Dach verfügt, kann sich jetzt bewerben und den kleinen Stromer in der nächsten Runde des Münchner Flottenversuchs fünf Monate lang kostenfrei ausprobieren.
7-forum.com, mini.de (nähere Informationen zur Bewerbung)

Mehr E-Smarts für Car2Go in Ulm? Weil die Stadtwerke in Ulm weitere Ladesäulen aufstellen, könnte die Elektro-Flotte von Car2Go in Ulm in Kürze von fünf auf bis zu 20 E-Smarts ausgebaut werden.
swp.de

RWE schickt E-Bikes nach Brüssel: Mitarbeiter und Gäste der NRW-Landesvertretung in Brüssel können ab sofort kostenfrei zwei E-Fahrräder des deutschen Energiekonzerns nutzen.
kfz-betrieb.vogel.de

Ford Focus Electric wird Safety Car: PR-Coup für Ford in den USA! Der Focus Electric wird das erste vollelektrische Safety Car sein – und zwar bei einem ganz und gar nicht elektrischen NASCAR-Rennen.
smartplanet.com, greencarreports.com

CarSharing für Firmen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bei Infineon in München wird es schon praktiziert und Anbieter wie Alphacity von BMW wollen dabei künftig vor allem auf E-Autos setzen.
handelsblatt.com

– Textanzeige –
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Österreich. Die nächste Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt: Freitag, 20. April, in Brunn. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.at

- Service -

Video-Tipp: Katie Fehrenbacher hat den Leiter des Elektroauto-Programms von Ford vor die Kamera geholt und ist nach einem Einführungsgespräch mit ihm auch den Ford Focus Electric probegefahren.
gigaom.com

Lese-Tipp I: Das Tanken von Wasserstoff ist genauso sicher wie der Umgang mit anderen Treibstoffen, behauptet Vattenfall und will damit möglichen Ängsten entgegentreten. Wasserstoff verflüchtige sich an der frischen Luft extrem schnell – Explosionen seien daher unwahrscheinlich.
zeit.de

Lese-Tipp II: Hans-Heinrich Pardey war bei einem Fahrsicherheitstraining für E-Biker. Lernziel Nummer eins war das “richtig dosierte Bremsen”. Und am Ende gab’s sogar noch einen Elchtest auf dem Pedelec.
faz.net

- Rückspiegel -

Elektrisch am Stau vorbei könnte man in Städten mit größeren Gewässern künftig fahren. Diese Vision verfolgt zumindest ein Startup aus Frankreich und entwickelt kleine elektrische Aquakarts mit Wechsel-Akku. Ein Video demonstriert den feucht-fröhlichen E-Fahrspaß der Zukunft.
technologicvehicles.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,