Dirk Uwe Sauer, Stefan Bratzel, Matthias Wissmann.


Dirk-Uwe-Sauer„Der Markt der Zellenhersteller wird sich konsolidieren. In Zukunft wird es nicht mehr als fünf oder sechs wesentliche Lieferanten geben.“

Batterie-Experte Prof. Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen wagte auf dem CTI-Getriebesymposium in Berlin eine interessante Prognose in Sachen Akku-Entwicklung. Den Autoherstellern warf er dabei vor, sich „hinter den Batteriekosten zu verstecken“.
kfz-betrieb.vogel.de

bratzel„Die vergleichsweise teuren Elektroautos sind als Zweit- oder Drittfahrzeug etwas für eine bestimmte Nutzergruppe mit viel Geld und einer Garage mit Stromanschluss. Das beschränkt das Kundenspektrum.“

Stefan Bratzel, Leiter des Center of Automotive Management (CAM) an der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach, gibt heute den Dudenhöffer und prognostiziert Elektroautos bis 2025 einen Marktanteil von nur fünf Prozent. Hybridautos könnten derweil von heute 3 auf dann 20 Prozent erstarken.
automobilwoche.de

Matthias-Wissmann„2014 erwarte ich einen erheblichen Markthochlauf.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann kann Stefan Bratzel offenbar nicht folgen und verbreitete auf der Jahrespressekonferenz „Good Vibrations“ in Sachen Elektroauto. Schließlich habe inzwischen fast jeder Hersteller auch Elektrisches zu bieten, so Wissmann.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 04.12.2013 Seite 19

Schlagwörter: , ,