DHL France, Mitsubishi, PowerCell, Akku-Technologie.


Französischer E-Transporter für DHL: Nicht nur die Deutsche Post fährt mit ihrem StreetScooter elektrisch, sondern auch die Kollegen in Frankreich. DHL France setzt in Bordeaux auf den neuartigen Colibus, einen vom Hersteller Helem produzierten E-Transporter, der bis 750 Kilo Zuladung erlaubt.
emobilitaetonline.de, avem.fr (Französisch)

Europapremiere für Mitsubishi-Plug-ins: Die Japaner werden ihre Studien XR-PHEV und GC-PHEV, die auf der Tokio Motor Show Ende November gezeigt wurden, auch zum Autosalon in Genf mitbringen. Bei den Konzepten handelt es sich um SUVs mit leitungsstarken Plug-in-Hybrid-Antrieben.
tagesanzeiger.ch

— Textanzeige —
jobsSie suchen Experten für Elektromobilität? Da können wir helfen! Ihre Stellenanzeige erscheint mit Ihrem Logo, Kurztext und Link in unserem Newsletter, auf der Webseite und im RSS-Feed – sowie in Kurzform in unserem Twitter-Kanal. NEU: Schon ab 199 Euro netto! Alle Infos finden Sie in dieser Übersicht www.electrive.net (PDF)

Brennstoffzellen aus Skandinavien: Der schwedische Volvo-Ableger PowerCell kündigt eine neue Generation seiner PEM-Stacks für stationäre und mobile Anwendungen an. Die S2-Plattform deckt mit maximal 25 kW ein deutlich größeres Leistungsspektrum ab als die erste Generation.
greencarcongress.com

Suche nach der Superbatterie: Welche Akku-Technologie hat das Zeug dazu, die Reichweite von E-Autos in absehbarer Zeit zu vervielfachen? Dieser Frage geht Christiane Brünglinghaus nach und beleuchtet die Erfolgsaussichten verschiedener Ansätze wie Lithium-Luft und Lithium-Schwefel.
springerprofessional.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag waren die LUMMA-Designstudien auf Basis von BMW i3 und i8.
lumma-design.com

Schlagwörter: , , , ,