17.03.2011 - 09:36

BMW, Evonik, Mitsubishi i-MiEV, TÜV Nord, Peugeot iOn.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

BMW Plug-in-Hybrid: BMW-Boss Norbert Reithofer will die Besucher der Shanghai Motor Show im April mit einem Plug-in-Hybriden auf Basis eines BMW 5 mit langem Radstand beglücken. Die Limousine mit ActiveHybrid-Technik ist offenbar allein für den chinesischen Markt gedacht.
motorauthority.com, motorzeitung.de

Evonik will mit E-Mobilität an die Börse: Der Mischkonzern aus Essen will innerhalb der nächsten 15 Monate den Sprung aus Parkett wagen und wirbt insbesondere mit seiner Daimler-Kooperation für den Bau von Akkus für Elektroautos um die Gunst der Anleger.
ftd.de

Mitsubishi i-MiEV auf dem Prüfstand: Ingenieure der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen (fka) in Aachen nehmen für ein Funtkions-Benchmarking alle Komponenten des Elektroautos unter die Lupe.
motorzeitung.de

Miese Ökobilanz: Elektroautos haben derzeit noch keine bessere Umweltbilanz als konventionelle Fahrzeuge, hat das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg am Rande des VDI-Kongresses „Elektromobilität“ erklärt. Die Gründe: Hoher Energiebedarf bei der Batterie-Herstellung und der bislang vorgehaltene Kraftwerkspark.
energie-und-technik.de

– Zahl des Tages –

Weniger als 50.000 eCars werden 2018 pro Jahr in China verkauft, schätzt Jochen Siebert, Managing Director bei JSC Automotive in Shanghai. Dem Ziel der Regierung, bis 2015 rund 1 Mio Elektroautos auf die Straßen zu bringen, erteilt der Experte eine klare Absage. Dennoch seien die Chinesen in Sachen Forschungsförderung deutlich weiter als Amerikaner und Europäer, so Sieberts Einschätzung beim VDI-Kongress Elektromobilität.
energie-und-technik.de

– Technologie –

TÜV Nord richtet Akku-Prüflabor ein: In Saarbrücken checken TÜV Nord und der Essener Cetecom-Konzern eCar-Akkus hinsichtlich ihrer Verträglichkeit gegenüber mechanischem, elektrischem und klimatischem Stress vom Unfall bis zum Missbrauch.
motorzeitung.de

Scuderi Air-Hybrid: Das Motoren-Konzept verbindet ein Luftdruck-Aggregat mit einem Verbrennungsmotor – eine durchaus spannende Technik für die Jahre des Übergangs.
greencar.com

Ladekonzepte im Vergleich: Im Q-Charge-Blog werden die verschiedene Ansätze der Stromversorgung von eCars verglichen.
q-charge.de/blog

iPad2 fürs Auto: Ein Amerikaner zeigt in einem Video, wie er sein neues iPad2 in seinen Wagen einbaut. Dazu muss im Armaturenbrett ein ganz klein wenig mehr Platz geschaffen werden. Amüsante acht Minuten kommen dabei zusammen.
automobil-blog.de

– Zitate des Tages –

„Allein die Ressourcenfrage, die kurzfristig endlichen Öl- und Metallvorräte, zwingen uns, die Ferraris, Bugattis mit bis zu 1000 PS und 420 Stundenkilometer und die wüstentauglichen Geländewagen mit 18 bis 32 Litern pro 100 km, aufzugeben.“

Übrig bleibt ein intelligenter, leichter und effizienter Individualverkehr, glaubt Prof. Dr. Rolf Kreibich, Chef des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung.
adacemobility.wordpress.com (Beitrag oben)

„Nicht mehr das große, schnelle Auto sollte ein Statussymbol sein, sondern ein möglichst sparsames und kleines.“

Zukunftsforscher Werner Mittelstaedt fordert einen Wertewandel bei den Autofahrern.
adacemobility.wordpress.com (Beitrag unten)

– Marketing + Vertrieb –

Mu by Peugeot: Das Mobilitäsangebot von PSA wird in Berlin deutlich verbessert. So können Kunden das Fahrzeug ihrer Wahl nun vorab online reservieren. Ab sofort ist mit dem Peugeot iOn ab sofort auch ein Stromer verfügbar – für 65 Euro pro Tag.
auto-reporter.net, focus.de

Kärnten fährt A-Klasse E-Cell: Die Modellregion Kärnten in Österreich testet ab Herbst 15 A-Klasse E-Cell im Realbetrieb.  Die Elektroautos von Mercedes-Benz stammen aus einer Kleinserie und sind mit Tesla-Akkus bestückt.
wattgehtab.com

Carneoo eröffnet Shop in Berlin: Die Online-Autovermittlung bietet damit nun in Berlin auch persönliche Beratung beim Neuwagen-Kauf.
automobilwoche.de

Saab engagiert Blogger: Der schwedische Autobauer nimmt den Blogger und bekennenden Saab-Fan Steven Wade in sein Marketing-Team auf und geht damit ganz neue Wege in Sachen Öffentlichkeitsarbeit.
heise.de

– Rückspiegel –

Das tut richtig weh: Ein Chinese hat in der Provinz Shandong seinen Lamborghini öffentlich zertrümmern lassen – aus Frust über den miesen Service seiner Werkstatt. Wer hart im Nehmen ist, schaut sich das Video an. Wer Autos liebt, lässt’s lieber bleiben!
rhein-zeitung.de

– ANZEIGE –

Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/03/17/bmw-evonik-mitsubishi-i-miev-tuv-nord-peugeot-ion/
17.03.2011 09:37