17.01.2013 - 07:01

Hyundai, E-Dienstwagen, Bentley, Alpha-Laion, KSPG.

– Marken + Nachrichten –

Hyundai macht Ernst mit ix35 FCEV: Eigentlich sollte das erste massentaugliche Auto mit Brennstoffzellen-Antrieb schon seit dem Dezember 2012 vom Band rollen, doch Hyundai gab nun bekannt, dass die Produktion noch diesen Monat in Korea starten wird. Bis 2015 sollen bereits 1.000 Exemplare – hauptsächlich für den öffentlichen Sektor und das Flottengeschäft – gefertigt werden. Danach wird die Produktion weiter hochgefahren.
greenmotorsblog.de, fuelcelltoday.com

Vorteile für E-Dienstwagen wackeln: Weil das Jahressteuergesetz 2013 nach einem Bund-Länder-Streit wohl final gescheitert ist, sind auch die geplanten Steuervorteile für Elektro-Dienstwagen in Gefahr. Das Finanzministerium erwägt nun ein Extragesetz, um genau diesen Baustein noch zu retten.
focus.de

Bentley bringt Hybriden: Ab 2016 will die britische Luxus-Marke auf den Hybrid-Zug der Konzernmutter VW aufspringen und ein eigenes Plug-in-Hybridmodell anbieten. Welche Edelkarosse zuerst mit der neuen Technologie ausgestattet wird, verriet Bentley-Chef Wolfgang Schreiber allerdings noch nicht.
autoexpress.co.uk, greenmotorsblog.de

Preise und Verkaufsstart für E-Smart in UK: Ab sofort kann die neue Generation auch auf der Insel erworben werden. Die Preise beginnen bei 12.275 Pfund (etwa 14.777 Euro) plus 55 Pfund (66 Euro) monatlich für die Batterie. Für den E-Smart gibt es drei Jahre Garantie, für die Batterie sogar zehn.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

E-jet Concept von GAC: Die Chinesen zeigen in Detroit das Konzept eines Plug-in-Hybriden namens E-jet mit durchaus ansprechendem Design. Zudem wurden zwei seriennahe Fahrzeuge der Trumpchi-Reihe präsentiert – ein Hybrid und ein reiner Stromer. Beide sollen in Kürze in China starten.
autoblog.com

Twizy-Test im Winter: Christoph M. Schwarzer hat mit dem Elektro-Zwerg von Renault im kalten Hamburg die Probe aufs Exempel gemacht. Und siehe da: Trotz fehlender Heizung kann man auf eine zusätzliche Kleidungsschicht getrost verzichten. Handschuhe und Mütze sollten aber immer dabei sein.
zeit.de

– Zahl des Tages –

Ziemlich genau 368,84 Pferdestärken bringt das Tesla Model S auf die Straße, hat ein unabhängiger Test auf einem Prüfstand ergeben. Rechnet man den beigefügten Wetter-Korrekturfaktor heraus, wären es sogar 375 PS, die auf dem Asphalt ankommen. Die Motorleistung gibt Tesla mit 310 kW / 416 PS an.
goingelectric.de (mit Video)

– Forschung + Technologie –

Suche nach Super-Batterie gestartet: Das 2012 gegründete Verbundprojekt Alpha-Laion unter Federführung der Robert Bosch GmbH hat die Arbeit aufgenommen. Ziel ist die Entwicklung von Lithium-Ionen-Zellen mit besonders hoher Energiedichte – möglichst über 250 Wh/kg. Damit soll die Reichweite von E-Autos auf 250 bis 300 Kilometer steigen. Weitere Partner sind u.a. BMW, Daimler und BASF.
eurotransport.de, car-it.com, maschinenmarkt.vogel.de

Erfolgreiche Testfahrten bei KSPG: Ein von KSPG und FEV gemeinsam entwickeltes E-Fahrzeug mit Range Extender auf Basis eines Fiat 500 ist in den Versuchsbetrieb gestartet. Der verwendete KSPG-Motor zur Verlängerung der Reichweite soll Geräusche und Vibrationen deutlich minimieren.
automobil-produktion.de, eco-way.ch

Versand von Lithium-Ionen-Batterien etwa von E-Bikes ist auch in beschädigtem Zustand in entsprechender Verpackung im Straßenverkehr möglich. Das ergab eine Untersuchung der Dekra. Bisher gilt eine Beförderung defekter Lithium-Ionen-Batterien über 500 Gramm als Gefahrguttransport.
dekra.com, dnn-online.de

Protean partnert mit SKF: Die Wälzlager-Profis aus Schweinfurth liefern spezielle Bauteile wie etwa ein Radlager mit integrierter Abdichtung für die Radnabenmotoren, mit denen Protean Electric vor allem in China punkten will. Beide Parteien haben eine fünfjährige Nutzungsvereinbarung unterschrieben.
automotive-business-review.com, electriccarsreport.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Rückspiegel über einen amerikanischen Drift-König, der es geschafft hat, auf einem leeren Parkplatz das einzige Hindernis frontal mitzunehmen.
spiegel.de

– Zitate des Tages –

„Weder habe ich vor Jahren gesagt, es gibt irgendwann nur noch Elektroautos, noch sage ich heute, die Elektromobilität ist tot. Momentan ist die Nachfrage nach unserem Elektrosmart so groß, dass wir mit der Produktion kaum hinterherkommen. Jetzt muss man sehen, wie nachhaltig diese Entwicklung ist.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche will die Markteinführung in anderen Ländern abwarten – und bremst im Interview auch die Erwartungen an einen baldigen Start eines Modells mit Brennstoffzelle.
stuttgarter-nachrichten.de

 

„Elektromobilität wird in der Welt der Verbraucher einen festen Platz einnehmen.“

Carl-Peter Forster, ehemaliger BMW-Vorstand, Opel-Chef und CEO des indischen Tata-Konzerns, glaubt fest daran, dass die E-Mobilität nach dem Hype nun in der Realität ankommen wird. Übrigens heuert CPF gerade beim chinesischen Autohersteller und Volvo-Besitzer Geely als Berater an.
wiwo.de

 

„Ich kann mir vorstellen, einen aus unserem Le-Mans-Siegerauto Audi R18 e-tron quattro abgeleiteten Supersportwagen für die Straße zu entwickeln. Der hätte dann State-of-the-Art-Dieseltechnik mit Hybridantrieb und damit Highperformance-Eigenschaften für die Straße.“

Audis Entwicklungschef Wolfgang Dürheimer plaudert über Zukunftspläne.
welt.de

– Flotten + Infrastruktur –

Osnabrück testet E-CarSharing: Zehn Elektroautos wurden im Rahmen des Förderprogramms „eConnect Germany“ in die CarSharing-Flotte von StadtTeilAuto in Osnabrück integriert. Dieses Vorhaben ist Teil des Förderschwerpunktes IKT für Elektromobilität II.
wirtschaft-regional.net, mobilaro.de

Neue Ladestation von Eaton und VW: Eaton und VW Amerika haben gemeinsam die wohl erste US-Schnellladestation auf die Beine gestellt, die für den neuen Combo-Stecker ausgelegt ist.
finance.yahoo.com via greencarreports.com

Straßenlaternen als Ladestationen: Der FPÖ-Umweltsprecher Norbert Hofer liebäugelt mit dem Konzept von ubitricity und will Straßenlaternen in Österreich mit entsprechenden Ladedosen ausstatten.
oekonews.at

Tesla Model S bald auch in Peking: Im Frühjahr soll in der chinesischen Hauptstadt der erste und bisher größte Showroom eröffnet werden, gab Tesla-Vertriebschef George Blankenship bekannt.
autonews.com

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO sucht Assistenz (m/w): Sie haben einschlägige Berufserfahrung als Assistenz und eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation? Dann unterstützen Sie die Leitung und das Team der eMO bei der Umsetzung des internationalen Schaufensters der Elektromobilität Berlin-Brandenburg. Mehr Infos: www.emo-berlin.de (PDF)

– Stellenanzeige –
Wollen Sie an der Zukunft der Automobilindustrie mitarbeiten? Die Universität Duisburg-Essen sucht zwei wiss. Mitarbeiter*innen zur Mitwirkung am Lehrstuhl für „ABWL & Internationales Automobilmanagement“. Zum Aufgabengebiet gehört u. a. die Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich der Elektromobilität. Ausschreibung (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s auch 2013 immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber!

– Rückspiegel –

Haus auf Rädern: Chinesen können sich in großen Ballungszentren ohne Weiteres weder Haus noch Grund leisten. Doch für sie gibt es eine Lösung: das Tricycle House. Montiert auf einem verlängerten Fahrrad, bietet es ein paar Quadratmeter Privatfläche – und löst obendrein das Smog-Problem.
greenpacks.org

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/01/17/hyundai-e-dienstwagen-bentley-alpha-laion-kspg/
17.01.2013 07:05