28.03.2013 - 07:07

Mercedes, Land Rover, Infiniti, Velocity, RuhrautoE.

– Marken + Nachrichten –

B-Klasse-Electric-DriveMercedes zeigt elektrische B-Klasse auf der New York International Auto Show: Der Fünfsitzer mit einem 100 kW starken und in Kooperation mit Tesla entwickelten E-Antrieb soll Anfang 2014 in den USA auf den Markt kommen. Und erst später in Deutschland. Der unter den Sitzen verbaute Lithium-Ionen-Akku der B-Klasse Electric Drive soll bis zu 200 Kilometer Reichweite ermöglichen. Preise hat Daimler derweil noch nicht genannt.
automobilwoche.de, autoweek.com, greencarcongress.com

Neuer Range Rover Sport auch als Hybrid: Land Rover hat in New York den neuen Range Rover Sport vorgestellt. Das Edel-SUV mit Aluminium-Karosserie ist ab 2014 auch als Diesel-Hybrid geplant.
autobild.de, krone.at, welt.de

Infiniti QX60 Hybrid in New York: Die Nobelmarke von Renault-Nissan hat in New York ebenfalls ein Hybrid-SUV enthüllt. Im QX60 leisten ein 2,5 Liter Vierzylinder und ein 15 kW starker E-Motor zusammen 250 PS Systemleistung. Der selbe Antrieb kommt auch in den 2014er Nissan Pathfinder Hybrid.
autoweek.com (QX60), greencarcongress.com (Pathfinder)

Audi A3 e-tron wagt den Sprung über den großen Teich: Der Plug-in-Hybrid wird gerade auf der New Yorker Messe gezeigt und soll später auch in den USA verkauft werden, wie Audi vor Ort bestätigt hat.
greencarreports.com

Update für Toyota Highlander Hybrid: Die Japaner zeigen ihr neues Hybrid-SUV für das Modelljahr 2014 ebenfalls auf der New York Auto Show. Der Hybrid Synergy Drive koppelt an einen 3,5 Liter V6.
hybridcars.com, greencarreports.com

Fuji startet Schnelllader-Produktion in den USA: Die vierte Generation des 25kW DC Quick Chargers von Fuji Electric ist etwas schlanker und nutzt den japanischen ChaDeMO-Standard. Derweil bringt ABB seinen DC-Schnelllader Terra SmartConnect, den es seit 2012 in Europa gibt, nun auch in die Staaten.
greencarcongress.com (Fuji), greencarcongress.com (ABB)

– Zahl des Tages –

Mehr als 7,5 Mio Plug-in-Fahrzeuge könnten zwischen 2013 und 2020 weltweit verkauft werden. Diese Prognose gibt Navigant Research im Zuge einer Studie zu Absatzchancen privater Ladestationen aus. Etwa die Hälfte der Fahrzeuge, 3,7 Mio, würden demnach leichte Nutzfahrzeuge sein.
plugincars.com, greencarcongress.com (Nutzfahrzeuge)

– Forschung + Technologie –

TU Clausthal testet E-Golf: Die beiden Stromer von Volkswagen sollen bei Fahrtests im Harz wertvolle Daten für weitere Projekte im Rahmen des E-Schaufensters Niedersachsen sammeln. Ziel ist es, ein intelligentes Energiemanagement zu entwickeln, das die Betriebsstrategie von E-Fahrzeugen verbessert.
car-it.com, emobilserver.de

Induktive Ladung aus der Straße: Das Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) entwickelt ein System namens On-Line Electric Vehicle (OLEV). Dabei sollen Leitungen zur Ladung von E-Fahrzeugen in Straßen integriert werden
. Im Einsatz ist die Technik bei einer Park-Bahn in Seoul.
spectrum.ieee.org

— Textanzeige —
e-mobil BW, Hannover MesseLivingLab BWe mobil ist gestartet. Der Projektverbund ist eines von vier Schaufenstern Elektromobilität. Viele Partner können Sie vom 8. bis 12. April 2013 auf der Hannover Messe / MobiliTec am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 25, Stand H12) kennenlernen. Informieren Sie sich in unserem Video schon jetzt über die Projekte zum Thema „Nutzerkreis erweitern im intermodalen Mobilitätssystem“.

Probleme mit Akkus von GS Yuasa hat nach Boeing nun auch Mitsubishi: Die Japaner berichten vom Brand eines iMiEV-Akkus in einem Testzentrum, nachdem GS Yuasa seinen Produktionsprozess verändert hat. In einem Outlander PHEV sind derweil eine paar Zellen überhitzt und geschmolzen.
greencarcongress.com

Mikrobielle Brennstoffzellen? Die University of East Anglia (UEA) und das Pacific Northwest National Laboratory (PNNL) haben bewiesen, dass Bakterien elektrische Ladung direkt an Metalle oder Mineralien abgeben können. Man könnte die Mikroorganismen also direkt auf Elektroden ansiedeln, so die Hoffnung.
elektromobilitaet-praxis.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die frischen Fotos vom BMW i3.
auto-motor-sport.de

– Zitat des Tages –

Jan-Christian-Schroeder„Wir sprechen hier von einer Marge, die in etwa der eines Kleinwagens und damit einigen hundert Euro pro E-Zweirad entspricht.“

Jan-Christian Schröder, Geschäftsführer von SiG Solar, will Autohäusern zweirädrige E-Mobilität als neuen Gewinnzweig schmackhaft machen.
autohaus.de

– Flotten + Infrastruktur –

1.000 Pedelecs für Aachen: Das Projekt namens Velocity, das 50.000 Studenten von RWTH und FH mobilisieren soll, nimmt Formen an. Studenten sollen wie beim Semesterticket eine Grundgebühr von zehn Euro pro Semester zahlen. Die ersten 30 Minuten pro Fahrt wären dann kostenlos. 100 Stationen sind im Aachener Stadtgebiet geplant; auch Otto-Normal-Bürger sollen die E-Bikes nutzen können.
aachener-zeitung.de (Bericht), aachener-zeitung.de (Video)

RuhrautoE baut aus: Ab Anfang April werden fünf Renault Twizy das von Ferdinand Dudenhöffer angeschobene Elektro-CarSharing im Ruhrgebiet ergänzen. Weitere Stationen sind ebenfalls geplant. So richtig in Fahrt ist RuhrautoE allerdings noch nicht gekommen, wie eine erste Zwischenbilanz zeigt.
newfleet.de (Twizy), dorstenerzeitung.de (Bilanz)

Elektro-CarSharing in Bordeaux: Die Bolloré Gruppe exportiert ihr Pariser CarSharing-Modell mit dem E-Auto Blue Car nach Bordeaux. Dort wird es Ende 2013 unter einem anderen Namen starten. Die Preise werden etwas niedriger sein als in der französischen Hauptstadt. Auf der Bolloré-Agenda ist auch Lyon.
technologicvehicles.com

MobiliTec 2013, Deutsche Messe, AG

E-Mobil-Saar im Praxistest: Der „Pfälzische Merkur“ hat in Saarbrücken zwei Nutzer im Peugeot iOn begleitet. An zehn Standorten gibt es in der ersten Ausbaustufe zunächst je zwei E-Fahrzeuge.
pfaelzischer-merkur.de

Zahl der E-Fahrzeuge in Gießen hat sich vervierfacht: Neun waren es Anfang 2012, jetzt sind bereits 36 zugelassen. Nun denken auch Kreisverwaltung und Regierungspräsidium über die Anschaffung nach.
giessener-anzeiger.de

FedEx liefert elektrisch in Hong Kong: Zehn neue Stromer setzt der Logistik-Konzern in der Metropole in China ein. Damit wächst die Null-Emissions-Flotte von FedEx weltweit auf 650 Fahrzeuge.
oekonews.at, electriccarsreport.com

22 Stromer für Center Parcs in UK: Stolze 22 Renault Kangoo Maxi Z.E. hat der Anbieter von Freizeitparks bestellt. Diese werden in UK für Essenslieferungen und Hausmeisterdienste eingesetzt.
thegreencarwebsite.co.uk

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
ubitricity Leiter Project Office System Developmentubitricity sucht Leiter Project Office System Development (m/w): Sie verantworten in Abstimmung mit dem CTO das Planungscontrolling unserer Serienentwicklungsprojekte (Hard-/Software) im Kontext eines internationalen Konsortiums und internationaler Feldtests. Sie sind überdurchschnittlicher Absolvent eines (wirtschafts-)technischen Studiengangs und freuen sich auf eine dynamische Arbeitsumgebung in einem jungen Unternehmen. www.ubitricity.com/karriere (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier klicken Arbeitgeber.

– Rückspiegel –

Kleine in die erste Reihe: Trend hin oder her – es gibt keinen Parkraum mehr für SUVs in der Stadt. In Hamburg-Eimsbüttel dürfen künftig bevorzugt Kleinwagen parken, der Smart in Längsparkbuchten sogar quer. Große Geländewagen werden dagegen abgeschoben. Sie seien im Zusammenleben „unsozial“.
zeit.de

Liebe LeserInnen, die nächste Ausgabe von „electrive today“ erscheint am kommenden Dienstag, 02. April, wie gewohnt morgens zum Frühstückskaffee im Büro. Ein Aprilscherz unsererseits bleibt Ihnen somit leider erspart. Das Team von electrive.net wünscht Ihnen schöne und erholsame Ostern!!

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/03/28/mercedes-land-rover-infiniti-velocity-ruhrautoe/
28.03.2013 07:37