17.07.2013 - 08:15

Emil, Hessen, London Executive, UPS, E-Boote.

Emil teilt Renault Zoe: Das Salzburger E-CarSharing-Projekt EMIL nimmt vier neue Renault Zoe in seine Flotte auf. Zudem wurde eine neue Ausleihstation gegenüber der Naturwissenschaftlichen Fakultät in Betrieb genommen, mit der gezielt Studenten angesprochen werden sollen.
fahre-emil.at via emobileticker.de

Elektropioniere des Handwerks: Die Hessische Landesregierung und die Städte Frankfurt/Main und Wiesbaden haben ein Förderprogramm zur Elektrifizierung der Flotten von Handwerksbetrieben aufgelegt. Bis zu 200 Elektrofahrzeuge sollen dadurch in den beiden Städten zum Einsatz kommen.
strom-bewegt.hessen.de

Chauffeurdienst mit Doppelherz: Die Londoner Mietwagenfirma London Executive hat angekündigt, ein Drittel ihrer Flotte durch den E 300 BlueTEC Hybrid von Mercedes zu ersetzen. Das Unternehmen betreibt in der englischen Hauptstadt 460 Luxus-Karossen – und muss zangsläufig umdenken.
fleetnews.co.uk

UPS testet E-Transporter: Vor kurzem berichteten wir über die Firma Elektrofahrzeuge Schwaben, die alte Transporter elektrifiziert. Nun will UPS sieben davon in einem Flottenversuch in Karlsruhe testen. In Herne war das Logistikunternehmen mit der Alltagstauglichkeit bereits sehr zufrieden.
grueneautos.com

Bürger wollen E-Boote: Eine Bürgerinitiative will umweltschädliche Boote mit Verbrennungsmotoren von den Feldberger Seen in Mecklenburg-Vorpommern verbannen. 4.000 Unterschriften wurden bereits gesammelt, damit künftig nur noch Boote mit Elektro-Motoren zugelassen werden.
nordkurier.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/07/17/emil-hessen-london-executive-ups-e-boote/
17.07.2013 08:40