Schlagwort:

09.10.2018 - 12:28

Fastned errichtet Ladestationen bei Rewe in Frankfurt

Fastned kündigt eine Kooperation mit Rewe (Region Mitte) an: An Supermärkten sollen Schnellladestationen errichtet und betrieben werden. Die Zusammenarbeit startet mit einem Pilotprojekt an vier Supermärkten rund um Frankfurt mit der Intention, sie auf weitere Standorte auszuweiten. 

Weiterlesen
08.10.2018 - 14:29

Hessens erster Elektrobus fährt in Fulda

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde der Förderbescheid für den ersten vom Land Hessen geförderten Elektrobus an RhönEnergie übergeben. Jetzt geht der Elektrobus in Fulda in den Regelbetrieb und wird künftig auf der Linie 6 vom Busbahnhof Stadtschloss zur Hochschule verkehren. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Keba

25.09.2018 - 15:10

THM, Hako & EDAG entwickeln kommunales E-Nutzfahrzeug

Die Entwicklung eines multifunktionalen vollelektrischen kommunalen Nutzfahrzeugs in Leichtbauweise ist Ziel eines von der hessischen Landesregierung mit rund einer halben Million Euro geförderten zweijährigen Forschungsprojekts an der TH Mittelhessen. 

Weiterlesen
13.09.2018 - 17:34

Hessische Polizei testet Elektroautos im Alltag

In Hessen tut sich einiges in Sachen Elektromobilität: Die Polizei testet dort ab sofort Elektro- und Hybridfahrzeuge auf Alltagstauglichkeit. Das hessische Ladesäulen-Förderprogramm ist bereits zu über der Hälfte ausgereizt. Und ESWE baut aktuell 20 neue Ladesäulen in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

e-mobil_BW

31.08.2018 - 12:57

Chery will Elektro-SUV ab 2020 in Europa verkaufen

Der chinesische Autobauer Chery wird sein auf der IAA 2017 präsentiertes rein elektrisches SUV frühestens ab 2020 in Europa anbieten, sagte Firmenchef Chen Anning der „FAZ“. Zu den ersten Ländern für den Marktstart soll Deutschland gehören. 

Weiterlesen
30.08.2018 - 13:40

Offenbach tritt globalem eMobility-Programm bei

Als erste deutsche Stadt schließt sich Offenbach dem Global EV Pilot City Programme (PCP) des internationalen Netzwerks Electric Vehicle Initiative (EVI) an. Im Zuge des Programms verbünden sich Großstädte aus der ganzen Welt, um den Ausbau der Elektromobilität voranzutreiben.

Weiterlesen
17.08.2018 - 12:39

EWR und Mainzer Stadtwerke vertreiben StreetScooter

Der Wormser Energieversorger EWR und die Stadtwerke Mainz werden künftig den StreetScooter der Deutschen Post in einem Kombi-Paket mit Stromvertrag und Wallbox vertreiben. Das Geschäftsgebiet der EWR erstreckt sich über Rheinhessen bis ins Hessische Ried.

Weiterlesen
24.07.2018 - 18:25

Volkswagens Gemeinschafts-I.D.

Mit dem I.D. startet Volkswagen 2020 ins Elektro-Zeitalter. Der neu entwickelte Batterie-Erstling wird auch eine Blaupause für die eMobility-Produktion am Standort Deutschland. Denn mit Wolfsburg, Zwickau, Kassel und Braunschweig sind zur Freude der Gewerkschaften zentrale VW-Werke mit im Boot. Der Branchendienst electrive.net.net zeigt, an welchem Standort was passiert.

Weiterlesen
13.07.2018 - 15:02

Polizei Mittelhessen fährt auf E-Schwalbe Streife

Das Polizeipräsidium Mittelhessen will mithilfe von neuen E-Rollern, E-Bikes und Segways künftig mehr Präsenz in Gießen zeigen. Die wendigen Fahrzeuge sollen es den Beamten ermöglichen, weite Wege auch in sonst eher fußläufig zugänglichen Bereichen zurückzulegen.

Weiterlesen
12.07.2018 - 14:17

Entega und Hessen fördern E-Carsharing in Kommunen

Nach dem erfolgreichen Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region Südhessen starten der Energieversorger Entega und das Land Hessen ein weiteres Projekt zur Förderung der Elektromobilität. Kommunen können ab sofort von Entega zu günstigen Konditionen E-Fahrzeuge für die Mitarbeiter ihrer Verwaltungen mieten. 

Weiterlesen
01.07.2018 - 11:26

BMVI händigt 31 Bescheide aus / 25 Mio Euro für Hamburg

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft“ 31 Bescheide für kommunale E-Mobilitäts-Initiativen ausgehändigt. Die Förderung beläuft sich dabei auf eine Gesamtsumme von knapp 50 Millionen Euro. Derweil startet ein weiterer Förderaufruf.

Weiterlesen
11.06.2018 - 12:00

Hessen fördert Aufbau von betrieblicher Ladeinfrastruktur

Das hessische Wirtschaftsministerium kündigt Fördermittel für betriebliche Ladeinfrastruktur an. Wer auf dem Betriebsgelände Ladesäulen aufstellt, die nicht nur der Firmenflotte, sondern auch den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, erhält 40 Prozent der Investitionskosten erstattet. 

Weiterlesen
06.06.2018 - 14:21

ESWE errichtet 20 neue Ladestationen in Wiesbaden

Der Magistrat der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden hat den Weg frei gemacht für die Errichtung von neuen Ladesäulen im Stadtgebiet. Der Energiedienstleister ESWE wird 20 neue Stationen mit je zwei Ladepunkten und einer Leistung von je 22 kW bis zum Oktober dieses Jahres errichten. 

Weiterlesen
15.04.2018 - 18:03

EnBW-Tochter Smight liefert Ladesäulen nach Rhein-Main

Der EnBW-Ableger Smight hat von Ovag Energie den Zuschlag zur Lieferung von 59 „Powercharger“-Ladestationen für E-Fahrzeuge ins nördliche Rhein-Main-Gebiet erhalten. Smight deckt dabei nicht nur die reinen Ladestationen, sondern auch Fertigfundamente und Projektierung ab.

Weiterlesen
04.04.2018 - 15:47

Darmstadt plant Anschaffung von 37 E-Fahrzeugen

Die Stadtverwaltung Darmstadt will bis Ende 2020 insgesamt 23 Elektrofahrzeuge als Ersatz für Diesel- und Benzin-Pkw beschaffen. Auch der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) will bis Ende 2019 weitere 14 E-Fahrzeuge bestellen.

Weiterlesen
24.03.2018 - 13:11

E-Autos für Kreisbehörden in Kassel und Offenburg

Der Landkreis Kassel hat sich vorgenommen, bis Ende 2018 fünf Elektroautos in seinen Fuhrpark zu integrieren. Das Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg meldet dagegen schon Vollzug: Fünf elektrische Smart Forfour ergänzen die dortige Behördenflotte.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/21/brunsbuettel-oldenburg-und-siegen-erhalten-h2-tankstellen/
21.03.2018 14:43