08.05.2014 - 08:08

SINGER, Daimler, GerWeiss Motors, Michelin, Symbio FCell.

Deutsch-chinesische Forschung: Mit 925.000 Euro fördert das Bundesverkehrsministerium das Verbundprojekt SINGER (Sino-German Electromobility Research), das jetzt gestartet wurde. Ziele sind der fachliche Austausch und die gemeinsame Erprobung von E-Fahrzeugen durch Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden in Hamburg und Shenzhen. 14 Arbeitspakete sind geplant.
idw-online.de, uni-hamburg.de

Strom-Radar: Daimler bietet für die B-Klasse ED gegen Aufpreis ein radargestütztes Rekuperationssystem an, das je nach Abstand zum Vordermann zwischen Segeln und Rekuperieren wechseln kann. Die Basisversion des Modells soll hierzulande übrigens „unter 40.000 Euro“ kosten.
sueddeutsche.de

— Textanzeige —
now GmbHAm 20. und 21. Mai lädt Sie die NOW zum Workshop „Marktplatz Zulieferer“ ein, der allen Teilnehmern die Chance zum intensiven Austausch über die Einsatzmöglichkeiten und Synergien bei der Weiterentwicklung von Brennstoffzellen-Systemen bietet. Zielsetzung der Veranstaltung ist der Aufbau neuer und Ausbau bestehender Zuliefer-, Anbieter- und Anwender-Beziehungen. Weitere Infos & kostenfreie Anmeldung: www.now-gmbh.de

500 umgerüstete E-Trikes will das Unternehmen GerWeiss Motors bis 2016 auf die Straßen der Philippinen-Insel Boracay bringen. Den Auftrag zur Lieferung der Li-Ion-Batterien erhielt EnerDel, deren 3-kWh-Akkus vier bis fünf Stunden elektrisches Fahren am Stück ermöglichen sollen.
green.autoblog.com

Michelin investiert in Brennstoffzellen: Der Reifenkonzern hat sich mit einer Minderheitsbeteiligung beim französischen Brennstoffzellen-Unternehmen Symbio FCell eingekauft. Konkrete Zahlen wurden nicht genannt; ebenso wenig ist bekannt, welche Ziele Michelin mit dem Investment verfolgt.
greencarcongress.com, businesswire.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war das fast ungetarnte T-Modell der neuen Mercedes C-Klasse.
autozeitung.de

– ANZEIGE –

elexon360-Grad-Systemintegrator für ganzheitliche Ladelösungen Made in Germany: Präzise analysiert, geplant und intelligent verknüpft – Ladeinfrastruktur Made in Germany inklusive PV-Anlage, Speicher, effizientes Energie- und Lastmanagement sowie eigenes Abrechnungs-Backend und grünem Stromtarif. Das Dienstleistungs-Knowhow von elexon sticht am Markt heraus. Smartes Laden:   
www.elexon-charging.com

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/05/08/singer-daimler-gerweiss-motors-michelin-symbio-fcell/
08.05.2014 08:35