02.06.2014 - 08:12

Norbert Reithofer, Gernot Lobenberg, Dieter Zetsche.

Norbert-Reithofer“Es wird uns sehr viel Geld kosten, die ganzen CO2-Regularien weltweit einhalten zu können. Wir haben unsere CO2-Emissionen seit 1995 um über 30 Prozent reduziert und liegen jetzt bei 133 Gramm. Aber die letzten 33 Gramm werden die teuersten.”

BMW-Chef Norbert Reithofer klagt über sinkende Renditen aufgrund der verordneten CO2-Grenzwerte und begründet im Interview mit der “Automobilwoche” auch die anhaltend langen Wartezeiten für Käufer von i3 und i8.
automobilwoche.de

Gernot-Lobenberg1“Es kann ja nicht sein, dass in Peking oder Berlin verschiedene Ladeinfrastrukturen aufgebaut werden müssen, um verschiedene Fahrzeuge bedienen zu können.”

Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, sprach sich im Zuge der jetzt verkündeten E-Mobility-Partnerschaft zwischen Berlin und Peking für den Aufbau einer diskriminierungsfreien Ladeinfrastruktur in beiden Städten aus.
tagesspiegel.de

Dieter-Zetsche“Insbesondere bei Geländewagen setzen wir auf Plug-in-Hybride.”

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht in der Ausdehnung des SUV-Angebots der Schwaben und verschärften CO-Grenzwerten keinen Zielkonflikt. Der Plug-in-Hybrid soll’s richten.
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/06/02/norbert-reithofer-gernot-lobenberg-dieter-zetsche/
02.06.2014 08:05