17.07.2014 - 08:07

Albemarle, Rockwood, Visedo, Daimler, SAE J2601.

Milliardenübernahme: In den USA ging jetzt der angeblich “größte Deal in der Geschichte der Chemieindustrie” über die Bühne. Der Spezialchemiekonzern Albemarle kauft Rockwood, den weltweit größten Hersteller für Lithium-Produkte, und legt dafür satte 6,2 Mrd US-Dollar auf den Tisch.
bloomberg.com, bidnessetc.com

Besonders effiziente E-Busse will der finnische Antriebsspezialist Visedo dank selbst entwickelter Komponenten und effizienter Steuerung ermöglichen. Ein Vergleichtest eines Flottenbetreibers soll beim Visedo-Antrieb einen um 40 Prozent niedrigeren Energiebedarf ermittelt haben.
electricvehiclesresearch.com

CarSharing der Zukunft: Daimler arbeitet nach Informationen von “Spiegel Online” bereits an einer autonomen CarSharing-Flotte. Die selbstfahrenden Car2go-Smarts sollen demnach in einem Pilotprojekt im Süden Kaliforniens getestet werden. Ab wann, ist noch nicht bekannt.
spiegel.de

Standardisierte H2-Betankung: Die Organisation SAE International hat ihre Norm SAE J2601 für die erste Generation von Brennstoffzellen-Fahrzeugen veröffentlicht. Sie definiert u.a. Parameter für eine schnelle Wasserstoff-Betankung innerhalb von drei bis fünf Minuten.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Namensentscheidung für das Tesla Model III.
autoexpress.co.uk

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) E-Mobilität

Zum Angebot

Software-Spezialistin / -Spezialist E-Moblität für Ladestationen SW

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/17/albemarle-rockwood-visedo-daimler-sae-j2601/
17.07.2014 08:45