30.09.2014 - 08:15

Akasol, Siemens, PG&E, EDI, Porsche.

Neue Aufträge für Akasol: Der Batteriespezialist aus Darmstadt wird den britischen Bushersteller Alexander Dennis London (ADL) mit Li-Ion-Batteriesystemen für dessen Doppeldeckerbusse in London versorgen. Zudem lieferte Akasol im September an Bombardier weitere Batteriesysteme für insgesamt vier 18 Meter lange Elektro-Gelenkbusse, die in Braunschweig zum Einsatz kommen werden.
busnetz.de

Internet der Energie: Siemens hat Lösungen zur Integration von Elektrofahrzeugen in eine dezentrale Energienetz-Infrastruktur aus erneuerbaren Quellen vorgestellt. Im EU-Forschungsprojekt „Internet of Energy for Electric Mobility (IoE)“ entwickelte der Technik-Riese unter anderem Technologien für die Einbindung von E-Fahrzeugen in das Energiemanagementsystem großer Gebäude.
idw-online.de, siemens.com

— Textanzeige —
WES-2014WORLD OF ENERGY SOLUTIONS – Treffen Sie die Macher der Energie- und Mobilitätszukunft Was sind die Schlüssel zu einer hoch effizienten Batterie- und Brennstoffzellen-Produktion? Wie sehen Automobilbatterien der nächsten Generation aus? Wie arbeiten Fahrzeughersteller, Mobilitätsanbieter, Systemlieferanten und Energieversorger künftig zusammen? Hier finden Sie die Antworten! www.world-of-energy-solutions.de



Trucks als Strom-Versorger: PG&E und Efficient Drivetrains Incorporated stellen zwei gemeinsam entwickelte Trucks mit Plug-in-Hybridantrieben für Energieversorger vor. Eines der Modelle ist dafür ausgelegt, bei Wartungsarbeiten bis zu 120 kW an externe Verbraucher abzugeben.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Hybrid-Supersportler in Flammen: Ein Porsche 918 Spyder hat an einer Tankstelle in Toronto Feuer gefangen und ist ausgebrannt. Die Ursache steht noch nicht fest, womöglich ist beim Tanken Benzin übergelaufen und hat sich am heißen Auspuff entzündet.
autobild.de, blog.caranddriver.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Gerüchtelage zum Jubiläums-BMW i9.
bimmerfile.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/09/30/akasol-siemens-pge-edi-porsche/
30.09.2014 08:35