Schlagwort:

05.12.2017 - 16:29

Projekt FastCharge erforscht Laden mit bis zu 450 kW

In dem Projekt FastCharge wollen BMW (Konsortialführer), Porsche, Allego, Phoenix Contact und Siemens die „technischen und physikalischen Grenzen aller beim Laden betroffenen Komponenten und Systeme“ erforschen und dabei Ladeleistungen von bis zu 450 kW ins Visier nehmen. 

Weiterlesen




15.11.2017 - 14:03

Siemens plant Brennstoffzellen-Zug mit Ballard

Siemens hat eine Entwicklungskooperation über 9 Mio Dollar mit dem kanadischen Brennstoffzellen-Spezialisten Ballard Power Systems geschlossen. Ziel ist die Entwicklung eines BZ-Systems zur Integration in die Plattform Mireo für Nahverkehrszüge. 

Weiterlesen
14.11.2017 - 15:08

Siemens steigt bei Ubitricity ein

Siemens hat sich im Rahmen einer aktuellen Beteiligungsrunde über seine Beteiligungsgesellschaft next47 in unbekannter Höhe beim Berliner Ladeinfrastruktur-Spezialisten Ubitricity eingestiegen. Der Anbieter setzt auf intelligente Stromzähler bei Messung und Abrechnung. 

Weiterlesen




09.11.2017 - 17:37

Siemens eröffnet ersten eHighway in den USA

Siemens und die Luftreinhaltungsbehörde für Südkalifornien (SCAQMD) haben eine 1,6 Kilometer lange Teststrecke für Oberleitungs-Lkw in der Stadt Carson zwischen den Häfen von Los Angeles und Long Beach eröffnet. 

Weiterlesen
26.10.2017 - 13:44

SADA: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt SADA (Smart Adaptive Data Aggregation) entwickeln Partner aus Wirtschaft und Forschung im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ gemeinsam eine IKT-basierte Lösung, welche die im Auto erhobenen Daten modular und flexibel mit den Daten der städtischen Sensorinfrastruktur verknüpft. Auf diese Weise können neue Anwendungsideen schnell umgesetzt werden. 

Weiterlesen
26.10.2017 - 11:11

Uniti produziert E-Auto in Landskrona in Schweden

Das schwedische Elektroauto-Start-up Uniti wird seinen Kleinwagen aus nachhaltigen Materialien ab dem kommenden Jahr in der schwedischen Hafenstadt Landskrona produzieren. Landskrona liegt am Öres unweit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. 

Weiterlesen
16.10.2017 - 15:38

ACM 2: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein E-Leichtbaufahrzeug der Fahrzeugklasse L7e in Verbindung mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem sowie einem Niedervolt-Akkuwechselsystem aufgebaut. Ziel: Ein emissionsfreies E-Mobilitätssystem für Städte. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 15:53

Europäische Batterie-Allianz in Brüssel gestartet

Beim „Batteriegipfel“ am vergangenen Mittwoch in Brüssel, an dem auch zahlreiche Industrie-Schwergewichte teilnahmen, wurde Medienberichten zufolge vereinbart, dass bis Februar 2018 ein Plan für den Aufbau einer Wertschöpfungskette für Batteriezellen in der EU stehen soll. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 11:46

LA Metro bestellt 35 neue Elektrobusse von New Flyer

Der US-Hersteller New Flyer hat die nächste Generation seines Batterie-elektrischen Busses Xcelsior vorgestellt. Der Xcelsior Charge wird von einem Siemens-Motor angetrieben und mit Batteriepaketen von XALT Energy oder A123 Systems ausgerüstet, die Kapazitäten von bis zu 600 kWh bieten. Der Betreiber LA Metro in Los Angeles hat bereits 35 Exemplare bestellt.
greencarcongress.com

22.09.2017 - 09:19

Interview mit Dr. Susana Alcalde Bagüés über SADA

Im Projekt SADA entwickeln Partner aus Wirtschaft und Forschung gemeinsam die Grundlagen für ein neues und flexibles Verfahren zur Fusion von Daten im Fahrzeug mit denen aus seiner Umgebung. Wir haben mit Dr. Susana Alcalde Bagüés über die Ziele im Hinblick auf autonomes Fahren gesprochen.

Weiterlesen
29.08.2017 - 14:23

US-Ladenetz-Betreiber ChargePoint prüft Börsengang

Der von Daimler, BMW und neuerdings auch von Siemens finanzierte US-Ladenetz-Betreiber mit Expansionsplänen für Europa denkt laut über den Gang an die Börse nach. Laut ChargePoint-Chef Pasquale Romano könnte dies „binnen fünf Jahren“ geschehen. Dafür müssten aber „die Rahmenbedingungen stimmen“.
reuters.com

29.06.2017 - 07:30

Auch Siemens steigt bei ChargePoint ein

Der US-Ladenetz-Betreiber ChargePoint angelt sich nach dem Einstieg von Daimler und BMW i Ventures einen weiteren deutschen Partner: Der Industrie-Konzern Siemens hat sich an einer 42 Millionen Dollar schweren Finanzierungsrunde des Startups beteiligt.

Weiterlesen
06.05.2017 - 14:48

Siemens stellt neuen 150-kW-Lader vor

Siemens meldet sich mit einer Hochleistungsladesäule zurück im Geschäft mit DC-Infrastruktur. Diese unterstützt bis zu 150 kW Ladeleistung und verfügt als Multicharger über die bewährten Anschlüsse CCS, CHAdeMO und Typ 2. Über die Verteilung der Ladeleistung können mehrere Fahrzeuge gleichzeitig laden.

Weiterlesen
27.04.2017 - 14:53

Österreich: OMV übernimmt 40 Prozent von Smatrics

Das österreichische Öl- und Gasunternehmen OMV wird 40 Prozent des Ladenetzanbieters Smatrics von Verbund und Siemens Österreich übernehmen. Geplant ist ein verstärkter Aufbau von Smatrics-Schnellladern an OMV-Tankstellen in Österreich und Deutschland. 

Weiterlesen
14.03.2017 - 17:04

Berliner Verkehrsbetriebe testen E-Bus von Solaris

Die Berliner Verkehrsbetriebe wollen laut “Tagesspiegel” auf der Linie 204 einen weiteren E-Bus von Solaris erproben. Dieser soll im Gegensatz zu den bisherigen E-Bussen allerdings nicht induktiv, sondern über ein von Siemens entwickeltes Stromabnehmer-System geladen werden. Als Zwischenlösung setzt die BVG derweil auf Busse mit Gasantrieben.
tagesspiegel.de

24.02.2017 - 12:03

E-Schiff für Fischzucht mit Siemens-Technik in Betrieb

In Norwegen wurde kürzlich das weltweit erste batterieelektrische Arbeitsschiff für die Fischzucht in Betrieb genommen. Das Antriebs- und Steuerungssystem für das rund 14 Meter lange und acht Meter breite Schiff namens Elfrida kommt von Siemens. Das elektrische Antriebssystem BlueDrive PlusC umfasst ein Energiemanagementsystem, Strahlruder- und Propellersteuerungen sowie eine Fernüberwachung. 

Weiterlesen
21.02.2017 - 21:05

Neue Hybridfähren elektrisieren die Ostsee – ein Fahrbericht

Zehn Millionen Hybridautos hat Toyota bereits weltweit verkauft – damit ist der Doppelherz-Antrieb inzwischen Normalität auf den Straßen. Die deutsch-dänische Reederei Scandlines schickt sich nun an, diese Antriebsform auch auf dem Wasser zum Status quo zu machen. Wir haben ein Hybridschiff getestet.

Weiterlesen
03.01.2017 - 11:34

Siemens-Mitarbeiter können kostenlos laden

Siemens lässt seine Mitarbeiter an bis zu 100 Standorten in Deutschland kostenlos Elektrofahrzeuge laden. Zudem wird das bestehende Netz mit Normal- und Schnellladestationen erweitert. Ab diesem Jahr können die Mitarbeiter vorerst kostenlos laden, die mit erneuerbaren Energien gespeist werden.

Weiterlesen
16.12.2016 - 09:09

Volkswagen steigt bei Hubject ein

Nach den Premium-Herstellern BMW und Daimler beteiligt sich nun auch der Wolfsburger Konzern als Gesellschafter an der eRoaming-Plattform aus Berlin. Laut „Automobilwoche“ kauft sich VW, bisher näher an der Stadtwerke-Kooperation Ladenetz.de verortet, mit einem einstelligen Millionenbetrag ein. Siemens, Bosch, EnBW und Innogy bleiben an Bord.
automobilwoche.de, hubject.com, volkswagen-media-services.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/16/volkswagen-steigt-bei-hubject-ein/
16.12.2016 09:09