17.10.2014 - 08:13

Nissan, SeRie, Porsche, Tesla, Optimierte Sitze.

Leaf als Energieversorger: Nissan hat bei einigen seiner Händler in Japan Versuche mit dem „Leaf to Home“-System gestartet, um Stromnetze bei Nachfragespitzen zu entlasten. Die Leaf-Batterie liefert dabei etwa Strom für die Beleuchtung des Händlerbetriebs während der Geschäftszeiten.
greencarcongress.com, nissan-global.com

Radnabenmotor für Pkw: Ziel des BMBF-Verbundprojektes „SeRie“ ist die Entwicklung eines serienfähigen Radnabenmotors für den Einsatz in Pkw mit einem flexiblen Fertigungs- und Montageprozess. Näheres hierzu erläutert Projektkoordinator Bernd Becker im folgenden Interview.
effizienzfabrik.de

Hubject auf der eCarTec

Technik pur: Porsche zeigt Details zum Hightech-Lenkrad des 919 Hybrid für die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, das freilich deutlich mehr kann, als nur die Richtung vorzugeben. IHS iSuppli hat derweil das Armaturenbrett des Model S auseinandergenommen und zeigt uns, was drin steckt.
techfieber.de (Porsche), golem.de (Tesla)

Optimierte E-Auto-Sitze: Zur Reichweiten-Steigerung kommen nicht nur Energiefresser wie die Klimaanlage auf den Prüfstand, sondern auch Sitze. Eine Gruppe von Forschern untersucht derzeit, was bei der Konstruktion thermisch optimierter Sitze zu beachten ist. Ziel ist es, Materialkombinationen und Aufbauvarianten zu ermitteln, die das Aufheiz- und Abkühlverhalten positiv beeinflussen.
springerprofessional.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das E-Bike-Konzept „Denny“ mit integriertem Schloss.
elektrobike-online.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/10/17/nissan-serie-porsche-tesla-optimierte-sitze/
17.10.2014 08:42