24.11.2014 - 09:12

Gigafactory-Baustelle, OPEC-Studie, Batterieproduktion.

Lese-Tipp: Hanna Henkel hat in der Wüste Nevadas die Baustelle der Gigafactory von Tesla besucht und fördert erstaunliche Fakten zu Tage, die Tesla dazu bewegt haben, im scheinbaren Nirgendwo Fuß zu fassen. Amerikanische Größen wie Ebay, Walmart und Amazon sind auch schon da.
nzz.ch

Studien-Tipp I: Eine Studie der Erdöl-Organisation OPEC zeigt sich gegenüber Elektro- und Hybridautos naturgemäß unbeeindruckt. Der Report namens “World Oil Outlook” bescheinigt den Alternativen bis 2040 nur sehr geringe Marktanteile und ziemlich gemäßigtes Wachstum.
opec.org (Studie als PDF) via green.autoblog.com

Studien-Tipp II: Das Fraunhofer ISI sieht Deutschland bei der Batterieproduktion weit abgeschlagen hinter Japan und den USA. Letztere profitieren demnach hauptsächlich vom heimischen Absatz, der durch Kaufanreize für E-Autos befördert wird.
emotor.isi-projekt.de (Studie als PDF) via euwid-energie.de




Stellenanzeigen

Gebietsleiter Vertrieb Ladeinfrastruktur im Außendienst Südwest (m/w/d)

Zum Angebot

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Consultant (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/11/24/gigafactory-baustelle-opec-studie-batterieproduktion/
24.11.2014 09:17