09.12.2014 - 09:35

Rinspeed, IMEI, Volvo, Fraunhofer LBF.

Neuer Rinspeed-Stromer: Die Schweizer Ideenschmiede gewährt erste Einblicke in ihre neue Studie „Budii“, die auf dem Genfer Autosalon 2015 Premiere feiern wird. Das Elektroauto soll wahlweise selbst gesteuert werden können oder autonom fahren – und aus „eigenen Erfahrungen“ lernen können.
autobild.de, motorvision.de

IMEI gestartet: Integrierte Mobilitäts- und Energieinfrastrukturen (IMEI) heißt ein neues Projekt im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West, für das jetzt der Startschuss fiel. Sechs Partner wollen in den nächsten zweieinhalb Jahren erforschen, wie intelligente Ladesteuerung für E-Fahrzeug-Flotten mit regenerativer Energieerzeugung vor Ort verknüpft werden kann.
idw-online.de, uni-protokolle.de

Technik des Volvo XC90 Plug-in: Viele Antriebskomponenten des XC90 T8 wurden laut Volvo speziell für den Einsatz im Hybridantriebsstrang optimiert, so auch das Achtgang-Automatikgetriebe. Der Allradantrieb ist zuschaltbar, die Reichweite im reinen Elektro-Modus soll bei mehr als 40 km liegen.
springerprofessional.de

Shaker für Batterieprüfstand: Ein rund zwei Tonnen schwerer 26 Kilonewton-Schwingungserreger des Fraunhofer LBF bekommt einen neuen Einsatzort im „Zentrum für Systemzuverlässigkeit/Elektromobilität ZSZ-e“. Darin soll ein neuer großer Batterieprüfstand aufgebaut werden, an dem das Fraunhofer LBF kombinierte Prüfungen von elektronischen Bauteilen durchführen will.
pressebox.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die KBA-Auswertung für November nach Modellen.
kba.de (PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/09/rinspeed-imei-volvo-fraunhofer-lbf/
09.12.2014 09:28