08.04.2015 - 07:55

Lichtblick, CODIFeY, The New Motion, Coop & Axpo.

Ökostrom-Angebot: Lichtblick bietet E-Mobilisten für das heimische Laden den Tarif FahrStrom an, der mit 26,44 Cent/kWh genauso viel kostet wie der Haushaltsstrom von LichtBlick. Für das öffentliche Laden erhalten Kunden einen speziellen Ladechip, mit dem europaweit an den ca. 15.000 Ladepunkten von The New Motion Strom gezogen und über LichtBlick abgerechnet werden kann.
iwr.de, lichtblick.de (PDF)

Das Projekt CODIFeY, an dem u.a. die TU Chemnitz beteiligt ist, soll der Elektromobilität in Deutschland mit einer interaktiven Online-Plattform auf die Sprünge helfen. CODIFeY ist auf drei Jahre angelegt und wird vom BMBF mit 1,5 Mio Euro gefördert. Projektträger ist das DLR.
idw-online.de, emobilserver.de

TNM zieht es nach Indien: Die Subventionen der indischen Regierung und das Marktpotenzial im Land sind für The New Motion offenbar sehr attraktiv. Der niederländische Ladeinfrastruktur-Anbieter will laut Medienberichten rund 150 Mio Euro in die Produktion von Schnellladestationen in Indien investieren. Diese könnten von dort aus später auch in andere Länder exportiert werden.
economictimes.indiatimes.com, motoroids.com

H2-Stationen für die Schweiz: Der Einzelhandels-Riese Coop und der Energiekonzern Axpo wollen im kommenden Jahr die erste öffentliche Wasserstoff-Tankstelle der Schweiz eröffnen und anschließend stufenweise ein H2-Tankstellennetz im Land aufbauen. Coop selbst will auch H2-Autos einsetzen.
bazonline.ch

— Textanzeige —
Elektromobilität: Enabler für intelligente Vernetzung? Diskutieren Sie mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft: Matthias Machnik (Staatssekretär Bundesministerium für Wirtschaft), Dr. Nils Schmid (Ministerium für Finanzen BW), Dr. Bruno Jacobfeuerborn (Telekom Deutschland), Dr. Florian Bieberbach (Stadtwerke München), Dr. Rolf Bulander (Robert Bosch). INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015.
www.innovationstraum2015.de

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/08/lichtblick-codifey-the-new-motion-coop-axpo/
08.04.2015 07:16