23.04.2015 - 07:48

Tesla, Chevrolet, Zehus, Manipal University & Tata Power Solar.

Stationäre Tesla-Batterien: Bereits vor der für den 30. April angekündigten offiziellen Enthüllung ist durchgesickert, was Tesla an diesem Tag präsentieren will: Es wird sich wie erwartet um eine Batterie für zuhause, aber auch um einen weiteren „sehr großen“ kommerziellen Energiespeicher handeln. Laut „Bloomberg“ sollen bereits große US-Unternehmen wie Wal-Mart und Cargill Interesse bekundet haben.
handelsblatt.com, bloomberg.com

Futuristisches Chevy-Konzept im Detail: Das von Chevrolet auf der Auto Shanghai präsentierte autonome und elektrische Konzeptfahrzeug FNR verfügt über „Libellen“-Flügeltüren und wird von vier E-Motoren angetrieben, die an den nabenlosen Rädern sitzen. Geladen wird die Chevy-Studie induktiv.
autobild.de

Zehus Bike+ im Praxistest: Christoph M. Schwarzer hat die elektrifizierte Nachrüst-Fahrradnabe Zehus Bike+, die aus jedem Drahtesel ein Pedelec machen soll, im öffentlichen Straßenverkehr getestet. Er konstatiert: „Das Ding macht richtig Spaß“ und werde seinen Weg schon machen.
heise.de

Solarer Leichtbau-Stromer: Das indische Manipal Institute of Technology und die Firma Tata Power Solar haben den Prototypen eines zweisitzigen Elektrofahrzeugs vorgestellt. Der SERVe (Solar Electric Road Vehicle) bringt inklusive Solarpanele gerade mal 590 Kilo auf die Waage.
economictimes.indiatimes.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war das Video, in dem Bosch Mobility Solutions seine Zukunftsvisionen zum automatisierten Fahren darstellt – mit einem Tesla Model S.
youtube.com

– ANZEIGE –

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/23/tesla-chevrolet-zehus-manipal-institute-of-technology-tata-power-solar/
23.04.2015 07:24