19.05.2015 - 20:45

Video-Interview: Prof. Dr. Peter Pickel, John Deere, über Elektromobilität in der Landwirtschaft.

Landwirte als Elektromobilisten? Lautlos über den Acker? Was bisher kaum vorstellbar scheint, will Prof. Dr. Peter Pickel möglich machen. Am European Technology Innovation Center des amerikanischen Landmaschinen-Herstellers John Deere hat er mit seinem Team einen reinen Elektro-Traktor aufgebaut.

Und zwar im Rahmen des Projekts SESAM aus dem Förderprogramm IKT für Elektromobilität II. Am Rande der Abschluss-Präsentation beim Innovations(t)raum Elektromobilität hat Peter Pickel uns den E-Trecker vorgestellt. Und der kann sich mit seinen 400 PS und dem mächtigen Batterie-Pack unter der Motorhaube wahrlich sehen lassen! „Ich gehe davon aus, dass Elektromobilität kommt“, sagt Pickel in unserem Video-Interview. Landwirte würden Energie schließlich nicht nur nutzen, sondern auch produzieren. Und könnten mit Elektro-Fahrzeugen ihren Eigenverbrauch steigern oder Lastspitzen von Solar- und Biogasanlagen puffern. Wie sich John Deere die elektromobilen Bauern der Zukunft vorstellt – und welche Leistungsdaten der Prototyp heute schon bietet, erzählt Ihnen Peter Pickel im Video!

Weiterführende Links:

>> dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
>> dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/19/video-interview-prof-dr-peter-pickel-john-deere/
19.05.2015 20:27