15.06.2015 - 08:24

Steffen Seibert, Stefan Heimlich, Klaus Fröhlich.

Steffen-Seibert„Wir erwarten, dass wir mit den Gesprächen am Montag bei der Konferenz hier in Berlin neue Schritte beschließen werden, neue Schritte gemeinsam machen werden, die der E-Mobilität in Deutschland noch weitere Verbreitung ermöglichen.“

Regierungssprecher Steffen Seibert macht im Vorfeld der Nationalen Konferenz zwar leise Hoffnung, wird aber – wie üblich – nicht konkret.
autobild.de

Stefan-Heimlich„Das aktuell angewandte Gießkannen-Prinzip mit unzähligen kleinteiligen Projekten bringt nichts. Die Elektro-Gießkanne ist noch nicht erfunden.“

Stefan Heimlich, Vorsitzender des ACE, wünscht sich groß angelegte und vor allem konkrete Initiativen wie Kaufanreize zur Förderung der Elektromobilität seitens der Regierung.
ace-online.de

Klaus-Froehlich„Es ist ein klarer Trend, dass Sportwagen in der Zukunft zumindest teilweise elektrifiziert sein werden und die technischen Systeme, um dies zu erreichen, sind bereits sehr deutlich.“

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich kommentiert aktuelle Gerüchte um eine leistungsstärkere Version des i8 mit einem Vierzylinder-Verbrenner. Letzteren dementiert er aus Platzgründen und verweist stattdessen auf den E-Motor und Zellen mit höherer Energiedichte, die eben diese Leistungssteigerung bringen könnten.
motoring.com.au

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/06/15/steffen-seibert-stefan-heimlich-klaus-froehlich/
15.06.2015 08:55