09.07.2015 - 07:50

e-Genius, Hochschule Ludwigshafen, Gigafactory, 24M.

eGenius-AlpesBatterie-Flugzeug überquert Alpen: Zwei Forscher des Instituts für Flugzeugbau (IFB) der Universität Stuttgart sind mit ihrem Elektro-Flieger „e-Genius“ von Stuttgart aus 320 Kilometer weit über die Alpen nach Italien geflogen. Nach ein paar Stunden Aufladezeit ging’s noch am selben Tag zurück. Auf dem Hin- und Rückweg verbrauchte „e-Genius“ zusammen überschaubare 83 kWh.
spiegel.de, swr.de, blick.ch, ifb.uni-stuttgart.de

Hochschule Ludwigshafen am Rhein will mit dem Try-e-Projekt im kommenden Wintersemester Studierende, Mitarbeiter und Lehrkräfte in Elektroautos locken. Dazu können die Uni-Angehörigen kostenlos einen Nissan Leaf für einen oder mehrere Tage benutzen und Erfahrungen sammeln.
elecarda.de

Wird die Gigafactory noch größer? Tesla hat doppelt so viel Land rund um seine derzeit entstehende Batteriefabrik erworben wie ursprünglich geplant, geht aus einer Präsentation hervor. Weitere 350 Hektar will Tesla demnach noch kaufen, wohl um die Produktion bei Bedarf weiter ausbauen zu können.
electrek.co, it-times.de

100 Dollar pro kWh bis 2020 sind das erklärte Preisziel der US-Firma 24M Technologies, wie Mark Chatterley erläutert. Der Anbieter ist als Spinoff aus dem Batteriehersteller A123 hervorgegangen.
transportevolved.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die reichen Russen, die auch gern Tesla fahren wollen.
automobil-produktion.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/09/e-genius-hochschule-ludwigshafen-gigafactory-24m/
09.07.2015 07:57