24.08.2015 - 08:01

Apple, Elektrobusse, PSA, Trulli.

Kampf um Köpfe: Apple hat mit Jamie Carlson erneut einen wichtigen Tesla-Mitarbeiter für sich gewonnen, berichtet Reuters. Carson war bei Tesla mit der Entwicklung der Firmware für den Autopiloten befasst und gehört jetzt einer „Special Projects Group“ an. Mit ihm sind angeblich noch sechs weitere Ingenieure aus dem Bereich autonomes Fahren von Tesla zu Apple gewechselt.
reuters.com

Entwicklungsschub für Elektrobusse in Indien: Das indische Verkehrsministerium will in Zusammenarbeit mit der Indian Space Research Organisation an der Entwicklung kosteneffizienter Batterietechnologien für Elektrobusse arbeiten. Ziel ist die Reduzierung der CO2-Belastung in den Großstädten. Bereits in sechs bis zwölf Monaten sollen konkrete Ergebnisse vorliegen.
economictimes.indiatimes.com

PSA schickt DS Performance ins Rennen: PSA hat jetzt offiziell die Gründung seiner Motorsport-Marke „DS Performance“ bekannt gegeben, die Virgin Racing in der kommenden Formel-E-Saison unterstützen wird. Das DS Virgin Racing Team hat derweil das Design der neuen Rennwagen präsentiert; die Fahrer starten nächste Woche in Peking. Der E-Antrieb soll bereits fertig entwickelt sein.
carscoops.com

Team Trulli kommt nicht in Fahrt: Nach einem niederschmetternden Debüt läuft für das Team Trulli auch die zweite Formel-E-Saison schlecht an. Die Italiener konnten bisher keine einzige Testrunde fahren. Während das frustrierte Team am neuen Monomatica-Antriebsstrang festhält, plädiert Formel-E-Boss Agag laut „Autosport“ für eine Rückkehr zur Vorjahrestechnologie.
autosport.com

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Leiter Netzentwicklung für öffentliche Ladeparks (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in Corporate Clients (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/24/apple-elektrobusse-psa-trulli/
24.08.2015 08:02