29.10.2015 - 08:52

Tesla, Mercedes, Wissenschaftspreis Elektrochemie, Leo Motors.

Tesla geht fremd: Anstelle des bewährten Partners Panasonic wird LG Chem die Akkus für das Batterie-Upgrade des Roadster liefern. Ob das nur ein kurzes Intermezzo ist, bis die Gigafactory mit Panasonic ins Laufen kommt, oder ein dezenter Hinweis an den japanischen Hersteller, die Preise auf das Niveau der Südkoreaner zu senken, ist derweil völlig unklar.
it-times.de, teslarati.com (Englisch)

Details zur autonomen Mercedes-Studie: Der Antrieb des Vision Tokyo basiert wie vermutet auf dem des F 015. Die Gesamtreichweite soll bei 980 Kilometern liegen: 190 km läuft die fahrende Lounge batterie-elektrisch (ein induktives Ladesystem ist an Bord), weitere 790 km macht die Brennstoffzelle.
intellicar.de, springerprofessional.de

— Textanzeige —
EL-MOTION 2016 in WienEL-MOTION 2016 am 27. & 28.01.2016 in Wien: Der 6. österreichische Fachkongress soll es Anwendern aus KMU und Kommunen erleichtern, einen Überblick zum Stand der Technik zu erfahren. Informationen aus erster Hand, Erfahrungswerte und Networking stehen im Vordergrund. Fachkongress, Jahresauftakt, Netzwerktreffen, Branchentreff: Jetzt informieren und anmelden >>

Lithium-Sauerstoff-Batterien stehen beim diesjährigen „Wissenschaftspreis Elektrochemie“ von BASF und Volkswagen im Fokus. Ausgezeichnet wird der Chemieingenieur Dr. Bryan McCloskey von der University of California für seine Grundlagenforschung auf diesem Gebiet. Der seit 2012 verliehene Preis soll Impulse für die Entwicklung hochleistungsfähiger Energiespeicher geben.
springerprofessional.de

Extreme Power bei Kälte Leo Motors hat eine neue Batterietechnologie mit Kohlenstoff-Nanoröhren zum Patent angemeldet: Das ‚Extreme Power Pack‘ besteht aus Zellen, die bei bis zu -45 Grad Celsius ohne Kapazitätsverluste arbeiten sollen.
baystreet.ca

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der defekte Elektro-Smart von Stuttgarts OB Fritz Kuhn.
stuttgarter-nachrichten.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/10/29/tesla-mercedes-wissenschaftspreis-elektrochemie-leo-motors/
29.10.2015 08:16