02.03.2016 - 08:57

Accumotive, Pininfarina, Italdesign, Google.

Daimler baut zweite Batteriemontage: Die Schwaben lassen sich nicht lumpen und investieren rund 500 Mio Euro in eine zweite Batteriefabrik der Tochter Deutsche Accumotive. In Kamenz sollen künftig alle Akkupakete für die Elektro- und Hybridmodelle des Konzerns montiert werden. Im Sommer 2017 soll der Betrieb starten. Die Batteriezellen will Daimler weiterhin zukaufen.
handelsblatt.com, automobilwoche.de, daimler.com

Pininfarina-H2-Speed-ConceptH2-Rennwagen von Pininfarina: Die Italo-Designer zeigen auf dem Genfer Autosalon ihr H2 Speed Concept. An Bord sind besonders leichte Brennstoffzellenelemente, zwei E-Rennmotoren sowie ein Bremsenergie-Rückgewinnungssystem. Wir finden: Technisch und optisch dürfte es bei LeMans&Co. künftig gerne so aussehen!
autobild.de, autocar.co.uk

GTZero-Konzept mit 360 kW: Und noch eine spannende Studie aus Italien, diesmal eher für die Straße. Italdesign hat sein stylisches Konzept GTZero enthüllt. Der Sportwagen bietet gleich drei E-Motoren mit zusammen 360 kW Leistung, die Reichweite soll bei 500 Kilometern liegen. Allrad-Lenkung gibt’s auch.
worldcarfans.com, autocar.co.uk

Google-Stromer verursacht ersten Unfall: Bei den ausgiebigen Testfahrten der vollautomatisierten Autos von Google war bisher stets der „Faktor Mensch“ für Unfälle verantwortlich. Diesmal anscheinend nicht: Ein autonomer Lexus wollte ein Hindernis umfahren und analysierte den folgenden Verkehr unzureichend. Ein Bus fuhr leicht auf, Google will nun die Software anpassen.
sueddeutsche.de, spiegel.de, heise.de

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/03/02/accumotive-pininfarina-italdesign-google/
02.03.2016 08:23