12.08.2016 - 07:31

Sumitomo, Berkeley Lab, Johnson Matthey, Tern Bicycles, Heinzmann.

Kooperation für japanische H2-Nutzfahrzeuge: Sumitomo will nach Informationen des japanischen Wirtschaftsblatts „Nikkei“ zusammen mit dem kalifornischen Hersteller US Hybrid Brennstoffzellen für Nutzfahrzeuge verkaufen. Die Haupt-Zielgruppe sind dem Bericht zufolge japanische Nfz-Hersteller.
nikkei.com

Neues aus der Li-S-Forschung: Forscher des Berkeley National Laboratory haben eine neuartige Lithium-Schwefel-Elektrode entwickelt, bei deren Struktur sie sich von Ameisen-Nestern inspirieren ließen. Sie soll es ermöglichen, die Lebensdauer und Kapazität von Li-S-Akkus zu verbessern.
greencarcongress.com

Kommerzialisierung besserer Akkus: Johnson Matthey erhält vom Technologiekonzern 3M die Lizenz zur Nutzung von deren NMC-Anodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz in Fahrzeugen. Das Material soll wie berichtet die Reichweite von Elektroautos um bis zu 40 Prozent steigern können.
greencarcongress.com, businesswire.com

Eurobike-Neuheiten: Tern Bicycles aus Taiwan präsentiert zur Eurobike ein faltbares Kompakt-Pedelec namens Elektron mit Bosch-Antrieb und 400-Wh-Akku, das Anfang 2017 ab 3.000 Euro erhältlich sein soll. Heinzmann kündigt derweil sein neues Antriebssystem CargoPower für Lastenfahrräder an.
pedelec-elektro-fahrrad.de (Tern), pedelec-elektro-fahrrad.de (Heinzmann)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/08/12/sumitomo-berkeley-lab-johnson-matthey-tern-bicycles-heinzmann/
12.08.2016 07:46