17.10.2016 - 06:53

Autopilot, Kreisel, Audi, BYD.

KBA erklärt Autopilot: Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die rund 2.500 Tesla-Halter in Deutschland angeschrieben, um sie auf die Grenzen der „Autopilot“-Funktion hinzuweisen. Es handele sich lediglich um ein Assistenzsystem und erfordere zu jeder Zeit die volle Aufmerksamkeit des Fahrers. Der Brief wird in den einschlägigen Foren verspottet und ist wohl die Reaktion auf ein Gutachten des Bundesamts für Straßenwesen im Auftrag des BMVI, das die Autopilot-Funktion von Tesla als „erheblich verkehrsgefährdend“ eingestuft hatte.
automobilwoche.de, motor-talk.de, mobilegeeks.de

Kreisel verdoppelt Mitarbeiterzahl: Kreisel Electric will die Anzahl seiner Mitarbeiter bis zum Jahresende auf 70 verdoppeln. Die Österreicher wollen die Elektromobilität mit ihrer Akkutechnologie künftig in all ihren Facetten vorantreiben – vom Go-Kart bis zum Stratosphären-Flugzeug.
emobilserver.de

innogy

Elektro statt Hybrid bei Audi? Die Ingolstädter wollen sich nach 13 Le-Mans-Siegen ab Ende 2017 aus der Langstrecken-Meisterschaft WEC zurückziehen, berichtet „Autocar“ unter Berufung auf Insider. Dies soll auch mit dem geplanten stärkeren Engagement von Audi in der Formel E zusammenhängen.
autocar.co.uk

BYD nun auch auf der Schiene: Der chinesische Hersteller hat jetzt am Hauptsitz in Shenzhen sein Monorail-Transportsystem SkyRail vorgestellt, das eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Schienensystemen bieten soll. Angeblich haben bereits 20 Städte Interesse angemeldet.
it-times.de, chinadaily.com.cn, businesswire.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/10/17/autopilot-kreisel-audi-byd/
17.10.2016 06:07