31.10.2016 - 08:27

BMW, Induktionslader.

Lese-Tipp: Georg Kacher hinterfragt die Antriebsstrategie von BMW. Die Münchner stecken nach seiner Einschätzung mit je einem Fuß in der alten und der neuen Welt und haben beim ambitionierten i-Projekt Angst vor der eigenen Courage bekommen. Auch der elektrische 3er komme wohl zu spät.
sueddeutsche.de

Audio-Tipp: Am vergangenen Donnerstag wurde wie berichtet ein von der Technischen Hochschule Deggendorf zusammen mit den Spezialisten von INTIS entwickelter Pkw-Induktionslader mit stolzen 30 kW Ladeleistung präsentiert. Dieser wird nun auch in einem Radiobeitrag des BR vorgestellt.
br.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/10/31/bmw-induktionslader/
31.10.2016 08:27