13.12.2016 - 15:43

Weniger Verkehr in Stuttgart – Eine Lösung gegen Feinstaub

Für Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann braucht die Landeshauptstadt eine ganzheitliche Verkehrswende. Nur mit weniger Straßenverkehr wären Probleme wie der Feinstaub in den Griff zu kriegen.

„Die Menschen müssen endlich verstehen, dass die Zahl der Autos, die in die Stuttgarter Innenstadt ein- und durchfährt, einfach zu hoch ist. Es gilt die Autofahrten um etwa 20 Prozent zu reduzieren, anders geht es nicht.“

Sorgen macht sich Hermann derweil um die Zukunft der Daimler-Standorte: Während Audi und Porsche klare E-Perspektiven aufzeigen würden, sei bei Mercedes in Untertürkheim und Sindelfingen noch vieles im Unklaren.
stuttgarter-nachrichten.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/13/weniger-verkehr-in-stuttgart-eine-loesung-gegen-feinstaub/
13.12.2016 15:49