16.01.2017 - 09:09

CO2-Grenzwerte in den Staaten bleiben

abgase-co2-auto

Die US-Umweltbehörde EPA hat jetzt rechtzeitig vor dem Amtsantritt Donald Trump die Verbrauchs- bzw. CO2-Grenzwerte für Autos und leichte Nutzfahrzeuge der Modelljahre 2022 bis 2025 festgelegt. 

Sie bleiben trotz des Versuchs der Einflussnahme durch Autohersteller auf dem geplanten Niveau (54,5 mpg in 2025) und werden nicht abgeschwächt. Laut EPA stehen den Herstellern genügend Technologien zur Verfügung, um die Grenzwerte einzuhalten. Ohne verstärkte Elektrifizierung wird es also in den USA auch unter der Trump-Administration nicht gehen.
autoblog.com, greencarcongress.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/16/co2-grenzwerte-in-den-staaten-bleiben/
16.01.2017 09:22