18.01.2017 - 13:41

Elektrobus-Hersteller Proterra erhielt 140 Mio US-Dollar

proterra-elektrobus-symbolbild

Elektrobus-Hersteller Proterra hat in einer neuen Finanzierungsrunde stolze 140 Mio US-Dollar eingenommen. Proterra will mit dem Geld die Produktionskapazitäten seiner Standorte an beiden US-Küsten beschleunigen und die nächste Generation elektrischer Nutzfahrzeuge weiterentwickeln.
greencarcongress.com, fortune.com, ibtimes.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/18/elektrobus-hersteller-proterra-erhielt-140-mio-us-dollar/
18.01.2017 13:14