23.01.2017 - 10:03

Fahrendes Wohnzimmer gesichtet

hoverboard-monowheel

Die Polizei hat im niedersächsischen Winsen ein “unbekanntes Fahrobjekt (uFo)” aus dem Verkehr gezogen. Das Gefährt hatte ein 26-Jähriger aus einem Hoverboard, einem Sitz, einer Stahlstange und Möbelrollen gebastelt. Blöd nur, dass die Behörden nun gegen ihn ermitteln. Vielleicht sollten stattdessen Personaler ausrücken und sich das Talent schleunigst sichern.
noz.de

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/23/fahrendes-wohnzimmer-gesichtet/
23.01.2017 10:34