Schlagwort:

08.08.2019 - 14:53

Berlin plant Parkverbote für E-Tretroller auf Gehwegen

In Berlin wurde gut sieben Wochen nach Einführung der E-Tretroller in einem Gespräch, an dem u.a. die Sharing-Firmen Circ, Bird, Lime, Tier und Voi beteiligt waren, eine Zwischenbilanz gezogen. Wohl die populärste Maßnahme: E-Tretroller sollen nicht mehr auf Gehwegen abgestellt werden.

Weiterlesen
23.07.2019 - 09:00

Schwierige Umstellung des Fuhrparks auf E-Fahrzeuge

Die Polizei und Feuerwehr in Berlin wollen ihre Fuhrparks sukzessive auf Elektrofahrzeuge umstellen, was sich laut „Berliner Morgenpost“ aber schwieriger gestaltet als gedacht. Bei der Polizei endete eine Ausschreibung im vergangenen Jahr ohne Ergebnis. Kein Händler sei in der Lage gewesen, passende Fahrzeuge mit Elektroantrieb zu liefern.

Weiterlesen
03.07.2019 - 09:02

Mit dem E-Tretroller über die Autobahn

Die Polizei hat am Montagnachmittag in Nordrhein-Westfalen einen Mann gestoppt, der mit seinem E-Tretroller mehr als acht Kilometer über die Autobahn gefahren ist. Und das nur, weil er am Bahnhof Erkelenz nicht auf seinen Zug warten wollte. Die Verkehrswende kennt offenbar keine Grenzen mehr. Es sollte über E-Tretroller-Schnellwege nachgedacht werden…
spiegel.de, wdr.de, presseportal.de

– ANZEIGE –

EPT

26.06.2019 - 10:32

Keine Strafe für leeren Akku

Wenn einem Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn der Kraftstoff ausgeht, muss er mit einer Geldbuße rechnen. Im Falle eines Polizei-Teslas, der auf einer Autobahn mit leerem Akku stehen geblieben war (auf dem Weg zur Batteriewartung, für die der Akku auf ein Minimum entladen werden muss), wurde allerdings kein Strafzettel ausgestellt: Das Gesetz sieht dies bislang nur im Falle einer Kraftstoff-Panne vor.
wort.lu

25.06.2019 - 09:24

Verkehrswende in Uniform

Mit dem Elektroroller eines Passanten hat die Berliner Polizei kürzlich die Verfolgung von zwei Ladendieben aufgenommen. Die Männer hätten versucht, mit gestohlener Kleidung zu entkommen, twitterte die Polizei. Dank des E-Rollers habe einer von ihnen gestellt und festgenommen werden können. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



14.05.2019 - 10:51

Frankreich: Polizei liebäugelt mit E-Tretroller-Flotte

Im Nordwesten Frankreichs zeigt jetzt auch die Polizei Interesse an E-Tretrollern. Die Gesetzeshüter in Honfleur in der Normandie testen derzeit zwei speziell entwickelte Exemplare. Wenn der dreimonatige Versuch erfolgreich ist, soll es eine Ausschreibung für eine größere Flotte elektrischer Polizei-Tretroller geben.
connexionfrance.com

26.04.2019 - 14:41

Kantonspolizei St. Gallen flottet 13 Hyundai Kona ein

Die Kantonspolizei St. Gallen setzt auf den vollelektrischen Hyundai Kona: In diesen Tagen werden fünf Exemplare des Stromers als Streifenwagen sowie acht Exemplare als zivile Autos eingeflottet. In den nächsten eineinhalb Jahren sollen rund 15 weitere E-Autos folgen.

Weiterlesen
11.01.2019 - 14:35

Polizei Niedersachsen nimmt 17 E-Fahrzeuge in Empfang

Die Polizei Niedersachsen hat 16 Funkstreifenwagen mit Plug-in-Hybridantrieb von Volkswagen sowie ein vollelektrisches Fahrzeug vom Typ Opel Ampera-e in Empfang genommen. In diesem Zuge ist auch geplant, bis zu 188 vom Bund geförderte Ladestationen zu installieren.

Weiterlesen
18.10.2018 - 15:49

Polizei in Osnabrück setzt zwei weitere E-Motorräder ein

Zwei Elektro-Polizeimotorräder für den städtischen Einsatz- und Streifendienst sind ab sofort in Osnabrück und Leer unterwegs. Zudem wurden insgesamt sechs Pedelecs an die Polizeiinspektionen Emsland/Grafschaft Bentheim, Osnabrück, Leer/Emden und Aurich/Wittmund übergeben. 

Weiterlesen
04.10.2018 - 10:07

Polizist hält Tesla-Display für rechtswidriges Equipment

Der Fahrer eines Tesla Model 3 wurde von einem Polizisten angehalten, weil der das große Display bemerkte und erklärte, dass die Nutzung von Computern am Armaturenbrett verboten ist – bis der Tesla-Fahrer ihn darüber aufklärte, dass der zur Standardausstattung des Autos gehört.
insideevs.com (mit Dashcam-Video)

01.10.2018 - 14:18

Luxemburgs Polizei teilt Erfahrung mit E-Autos

Die Polizei Luxemburg wird Teil des im September 2016 gestarteten interdisziplinären Forschungsprojekts „lautlos&einsatzbereit“, das die Technische Universität Braunschweig zur Evaluierung von Elektromobilität in polizeilichen Flotten ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen
24.09.2018 - 10:11

E-Auto „kalt“: Vorschneller Strafzettel für Stromer

Ein Elektroautofahrer in St. Gallen hätte beinahe einen Strafzettel wegen angeblicher Überschreitung der Parkdauer kassiert. Dabei hatte er seinen Stromer gerade erst abgestellt. „Der Motorraum ist kalt; der Wagen steht schon lange hier“, argumentierte die Stadtpolizistin – und soll nun mit allen Kolleginnen und Kollegen eine Weiterbildung in Sachen Elektromobilität erhalten.
tagblatt.ch

21.09.2018 - 08:17

Flugzeug der DEA kollidiert mit Tesla Model X

Nahe der texanischen Stadt Houston wurde der Besitzer eines Tesla Model X in einen spektakulären Crash verwickelt, der zum Glück glimpflich ausging: Ein Flugzeug der Drogenbehörde DEA musste wegen mechanischer Probleme auf einer öffentlichen Straße notlanden und kollidierte dabei mit mehreren Stromleitungen und Autos, darunter der Tesla X.
teslamag.de

13.09.2018 - 17:34

Hessische Polizei testet Elektroautos im Alltag

In Hessen tut sich einiges in Sachen Elektromobilität: Die Polizei testet dort ab sofort Elektro- und Hybridfahrzeuge auf Alltagstauglichkeit. Das hessische Ladesäulen-Förderprogramm ist bereits zu über der Hälfte ausgereizt. Und ESWE baut aktuell 20 neue Ladesäulen in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Weiterlesen
13.07.2018 - 15:02

Polizei Mittelhessen fährt auf E-Schwalbe Streife

Das Polizeipräsidium Mittelhessen will mithilfe von neuen E-Rollern, E-Bikes und Segways künftig mehr Präsenz in Gießen zeigen. Die wendigen Fahrzeuge sollen es den Beamten ermöglichen, weite Wege auch in sonst eher fußläufig zugänglichen Bereichen zurückzulegen.

Weiterlesen
13.06.2018 - 11:20

Ford Police Interceptor Utility mit Hybrid-Antrieb

Ford bietet in den USA nun erstmals ein Hybrid-SUV für die Polizei an. Der Ford Police Interceptor Utility ist durch den Hybrid-Antrieb um rund 40 Prozent sparsamer als das reine Verbrenner-Modell. Auch eine bessere Beschleunigung und ein höheres Maximaltempo soll es bieten. 

Weiterlesen
08.05.2018 - 10:12

Handel mit geklauten Elektroauto-Ladekabeln?!

Dreistes Geschäftsmodell mit Elektromobilität: In Bayern wird ein Mann verdächtigt, reihenweise Elektroautos angemietet und deren Ladekabel entwendet zu haben. Insgesamt 26 Ladekabel soll der Tatverdächtige dann über eine Internetplattform zum Kauf angeboten haben.
pnp.de

03.05.2018 - 23:31

Rico Wiersig über E-Mobilität bei der Polizei Niedersachsen

Knapp eine Woche nach Abschluss der diesjährigen HANNOVER MESSE können wir Ihnen nun das erste Video-Interview aus dem electrive.net Studio powered by BridgingIT präsentieren. Darin berichtet Rico Wiersig über den Alltag mit elektrischen Fahrzeugen bei der Polizei Niedersachsen.

Weiterlesen
19.04.2018 - 16:40

Polizei in Fukuoka patroulliert mit 22 Nissan Leaf

Die Polizei der japanischen Stadt Fukuoka hat 22 Exemplare des neuen Nissan Leaf angeschafft und zu Streifenwagen umgebaut. Allerdings werden sie nicht auf Verbrecherjagd gehen, sondern primär für „Unterstützungsaufgaben“ eingesetzt.

Weiterlesen
10.04.2018 - 09:01

UK: Falscher Kraftstoff im Blaulicht-Tank

Unrühmliche Schlagzeilen macht derzeit die Polizei in Großbritannien. Etwa 300-mal sollen britische Gesetzeshüter alleine 2017 ihre Verbrenner-Autos falsch betankt haben, also mit Diesel statt Benzin oder umgekehrt. Es wird wohl Zeit für den Umstieg auf Strom. Da passt der falsche Stecker dann wenigstens nicht in die Ladebuchse am Fahrzeug.
metro.co.uk

17.03.2018 - 12:48

Kantonspolizei Basel-Stadt beschafft sieben Tesla Model X

Die Kantonspolizei Basel-Stadt ersetzt die Diesel-Fahrzeuge für die Alarmpiketts durch Elektroautos und beschafft nicht weniger als sieben Tesla Model X 100D. Das Modell überzeugte die Ordnungshüter sowohl bei der Wirtschaftlichkeit als auch beim Umweltschutz. 

Weiterlesen
26.02.2018 - 17:18

Pariser Polizei erhält 16 Volkswagen e-Golf

Die Pariser Polizei hat jetzt 16 Volkswagen e-Golf in Betrieb genommen. Diese patrouillieren ab sofort auf den Straßen der französischen Hauptstadt. Der 130.000 Euro schwere Leasingvertrag ist auf ein Jahr ausgelegt. 

Weiterlesen
25.01.2018 - 10:26

Wesel: 65-Jähriger mit 50 km/h im Rollstuhl unterwegs

In Wesel hat die Polizei diese Woche einen frisierten Elektro-Rollstuhl aus dem Verkehr gezogen, in dem ein 65-Jähriger mit 50 km/h unterwegs war und dabei auch Fahrradfahrer überholte. Da der E-Rolli schneller als 25 km/h fuhr, hätte der Mann einen Führerschein vorzeigen müssen, was er aber nicht konnte.
spiegel.de

19.01.2018 - 10:22

BMW i3 des LAPD werden kaum genutzt

Über 10 Mio Dollar sind in das 2016 gestartete eMobility-Projekt der Polizei von Los Angeles geflossen. Doch wie eine Recherche von CBS nun zeigt, werden die 100 BMW i3 und die dazugehörigen Ladestationen kaum genutzt – offenbar wegen Reichweitenangst.
cbslocal.com

15.01.2018 - 15:43

Berlin will mehr E-Fahrzeuge in den Flotten

Berlin schaltet (endlich) auf E: Für alle Senatsverwaltungen (inkl. Polizei und Feuerwehr), Bezirksverwaltungen und Eigenbetriebe wie BVG, BSR und BWB gelten ab sofort höhere Umweltschutzanforderungen bei der Beschaffung von Pkw. Bevorzugt werden sollen dabei Autos mit rein elektrischem Antrieb. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/08/berlin-plant-parkverbote-fuer-e-tretroller-auf-gehwegen/
08.08.2019 14:53