13.03.2023 - 13:52

Berliner Polizei nutzt künftig auch E-Roller von BMW

Die Berliner Polizei hat ihre Motorradstaffel um den vollelektrischen BMW CE 04 erweitert. Neben 45 individuell auf die Bedürfnisse des Behördeneinsatzes abgestimmte Verbrenner-Motorräder des Typs BMW R 1200 RT wurden nun erstmals auch vier Exemplare des E-Rollers an die Berliner Polizei ausgehändigt.

Der Einsatz kommt grundsätzlich nicht überraschend, da die Motorradsparte von BMW mit ihrem Werk in Berlin-Spandau traditionell eine enge Zusammenarbeit mit der Motorradstaffel der Berliner Polizei unterhält. Dennoch hat sich die Polizei in der Hauptstadt in diesem Fall Zeit gelassen: Der BMW CE 04 wird bereits seit November 2021 im BMW-Motorradwerk Berlin in Serie gefertigt, ebenso wie die Polizeiausführung.

Beim CE 04 handelt es sich um die zweite Generation der Elektroroller bei BMW. Auch bereits der Vorgänger C evolution wurde in Spandau gebaut. Der CE 04 leistet maximal 31 kW (Dauerleistung 15 kW), damit soll der „Ampelstart“ von 0 auf 50 km/h in 2,6 Sekunden möglich sein. BMW bietet aber auch eine leistungsreduzierte Version für die Fahrzeugklasse L3e-A1 an, die auf maximal 23 kW kommt (Dauerleistung 11 kW).  Die Höchstgeschwindigkeit soll bei beiden Varianten bei 120 km/h liegen – damit soll der CE 04 auch für kurze Abschnitte über die Autobahn und Schnellstraßen geeignet sein. Sofern man die Höchstgeschwindigkeit nicht häufig ausnutzt, sollen bis zu 130 Kilometer möglich sein.

Den CE 04 in Polizei-Ausstattung hatte BMW Motorrad ebenfalls 2021 vorgestellt. Als Behördenfahrzeug verfügt der E-Roller über spezielle Sonderausstattungen, konkret LED-Kennleuchten vorne, eine Rundumkennleuchte hinten, Behördenkoffer, Sirene und Zusatzschalter zur Steuerung der Licht- und Tonsignalkomponenten. Der Antrieb und die 8,9 kWh große Batterie entsprechen dem Serienmodell.

- ANZEIGE -

An der Übergabe der ersten vier CE 04 für die Behörde nahm auch Helmut Schramm, Leiter des BMW Group Werks Berlin, teil. „Wir möchten den perfekten Arbeitsplatz – für unterschiedliche Behördeneinsätze – auf zwei Rädern entwickeln“, so Schramm laut der Mitteilung seines Arbeitgebers. „Besonders stolz macht uns, dass wir mit der heutigen Übergabe unseres vollelektrischen BMW CE 04 auch einen Beitrag zur Elektrifizierung des Fuhrparks der Berliner Polizei für den urbanen Einsatz leisten können. Der BMW CE 04 bietet agile, emissionsfreie Mobilität mit allen bekannten Polizei Features.“

„Bei der Betreuung nichtmotorisierter Veranstaltungen liegt es auf der Hand, selbst emissionsfrei unterwegs zu sein. Daher freut es mich besonders, dass diese vier Fahrzeuge nun fest zum Fuhrpark der Abteilung Verkehr gehören“, sagte Polizeipräsidentin Barbara Slowik anlässlich der Übergabe.
bmwgroup.com

- ANZEIGE -

"electrive.net LIVE" - Batterietechnologie für E-Fahrzeuge: Die Bemühungen in Deutschland und Europa eine Batterie-Wertschöpfungskette anzusiedeln, werden durch den „Inflation Reduction Act“ erschwert. Entstehen die Zellfabriken nun in den USA? Und wie schlägt sich die Branche im Wettbewerb mit Asien? Führende ExpertenInnen liefern am 29.03. die Antworten. Sind Sie dabei? Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Manager eMobility Charging (all genders)

Zum Angebot

Projektmanager*in Ladeinfrastruktur und Photovoltaik (w/m/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/03/13/berliner-polizei-nutzt-kuenftig-auch-e-roller-von-bmw/
13.03.2023 13:10