Schlagwort: E-Roller

17.11.2019 - 15:03

Mainz: 20 öffentliche Ladepunkte an Stadtwerke-Sitz

Die Mainzer Stadtwerke statuieren in puncto Elektromobilität ein Exempel: Zusätzlich zu den gut 80 vorhandenen öffentlichen Ladepunkten in Mainz und Umgebung ist am Sitz des Versorgers in der Rheinallee einer der größten Ladestandorte im Rhein-Main-Gebiet entstanden.

Weiterlesen
12.11.2019 - 14:31

Ruhrgebiet: E-Zweiräder im Abo

Das Startup-Unternehmen Rydies bietet in Kooperation mit der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (Bogestra) unter dem Label „Mein E-Abo“ erstmalig monatliche Abos für E-Bikes, E-Tretroller und E-Roller an.

Weiterlesen
10.11.2019 - 13:15

Niu zeigt neue E-Roller & steigt in E-Bike-Markt ein

Niu hat auf der EICMA drei neue E-Roller für die M-, N- und U-Serie sowie ein E-Bike vorgestellt. Der chinesische Hersteller steigt damit auch in den Markt für E-Fahrräder ein. Die neuen Scooter-Modelle sowie das Pedelec Aero EB-01 werden Anfang 2020 in ausgewählten Ländern erhältlich sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

06.11.2019 - 12:39

Piaggio zeigt schnellere Version der Vespa Elettrica

Vespa präsentiert endlich eine schnellere Version seines Elektrorollers Elettrica. Auf der EICMA wird die neue Elettrica mit einer Höchstgeschwindigkeit 70 km/h vorgestellt, die künftig zusätzlich zur bisherigen Version mit 45 km/h angeboten wird.

Weiterlesen
05.11.2019 - 15:08

Indien: Mahle strebt auf Markt für E-Zwei- & -Dreiräder

Der Automobilzulieferer Mahle kündigt seinen Einstieg in den zukunftsträchtigen Markt für elektrisch angetriebene Zwei- und Dreiräder in Indien an. Dazu erhöht das Unternehmen die Beteiligung an seinem ehemaligen Joint Venture Mahle Letrika Roots India auf 90 Prozent.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

01.10.2019 - 14:05

Coup testet Batteriewechsel durch Nutzer

Boschs Elektroroller-Sharingdienst Coup startet in Berlin ab dem 7. Oktober ein Pilotprojekt zu einem kundenbasierten Batteriewechsel – wer selbst die Batterie austauscht, erhält dafür Freifahrten. Der Test soll zunächst einen Monat lang laufen.

Weiterlesen
26.09.2019 - 12:03

Gogoro stellt E-Roller für umgerechnet 1.650 Euro vor

Der taiwanesische E-Roller-Hersteller Gogoro hat ein neues, günstigeres Modell vorgestellt. In Taiwan soll der Gogoro Viva bereits ab Oktober für umgerechnet rund 1.650 Euro angeboten werden und ab dem kommenden Jahr auch in anderen, noch nicht näher spezifizierten Ländern.

Weiterlesen
27.08.2019 - 10:27

Niu kündigt neue Marke für günstige E-Roller an

Der chinesische Elektroroller-Hersteller Niu kündigt eine neue Marke namens Gova für günstigere Produkte an. Konkret sind zunächst drei E-Roller-Serien geplant, für die Niu eine Preisspanne zwischen 3.000 und 4.000 Yuan (umgerechnet ca. 380 bis 500 Euro) nennt.

Weiterlesen
29.07.2019 - 09:37

Indien senkt Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge

Die indische Regierung hat beschlossen, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge von zwölf auf fünf Prozent und für Ladestationen von 18 auf zwölf Prozent zu senken. Zudem wird die Anschaffung von Elektrobussen durch die Kommunen von der Mehrwertsteuer befreit.

Weiterlesen
08.07.2019 - 10:56

Gogoro stellt Sharing-Plattform für E-Roller vor

Der taiwanesische Elektroroller-Hersteller Gogoro stellt mit GoShare eine eigene Sharing-Plattform vor, über welche die E-Roller mit austauschbaren Akkus gemietet werden können. GoShare startet im August zunächst in Taoyuan mit rund 1.000 E-Rollern.

Weiterlesen
03.07.2019 - 14:43

Indien konzentriert sich bei Elektrifizierung auf ÖPNV

Nach mehreren Jahren der Elektroauto-Förderung will sich Indien in der zweiten Phase des Programms zur schnelleren Einführung und Herstellung von Elektrofahrzeugen (FAME India 2) auf die Förderung der Elektrifizierung des öffentlichen und geteilten Verkehrs konzentrieren. Das Programm ist auf drei Jahre angesetzt.

Weiterlesen
27.06.2019 - 14:38

Stella+: E-Roller-Sharing für Unternehmen in Stuttgart

Nachdem die Stadtwerke Stuttgart die Flotte ihres Sharings-Angebots Stella im April von 100 auf 200 E-Roller verdoppelt haben, folgt mit Stella+ nun zusätzlich ein E-Roller-Sharing speziell für Unternehmen. In der Testphase ist jedoch nur ein Unternehmen beteiligt.

Weiterlesen
25.06.2019 - 09:49

Verkehrswende in Uniform

Mit dem Elektroroller eines Passanten hat die Berliner Polizei kürzlich die Verfolgung von zwei Ladendieben aufgenommen. Die Männer hätten versucht, mit gestohlener Kleidung zu entkommen, twitterte die Polizei. Dank des E-Rollers habe einer von ihnen gestellt und festgenommen werden können. 

Weiterlesen
24.06.2019 - 13:17

Coup ergänzt sein Preismodell um Minutenpakete

Boschs Elektroroller-Sharing Coup bietet in Berlin, Paris und Madrid jetzt alternativ zum bestehenden Preismodell Minutenpakete ohne Mindestmietdauer an. Nutzer können zwischen drei verschiedenen Paketen mit je 100, 200 oder 500 Minuten wählen.

Weiterlesen
21.06.2019 - 10:44

Indien will E-Fahrzeuge von der Zulassungsgebühr befreien

Die indische Regierung plant, Elektrofahrzeuge von der Zulassungsgebühr zu befreien. Dies soll für alle Arten von E-Fahrzeugen gelten, einschließlich Roller, Motorräder und Rikschas. Darüber hinaus gibt es Pläne, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge zu senken.

Weiterlesen
13.06.2019 - 13:18

StoreDot vermeldet Durchbruch bei Schnelllade-Technologie

Der israelische Batterieentwickler StoreDot ist seinem Ziel, die Ladezeiten von Elektroautos auf die Dauer eines Tankvorgangs zu reduzieren, ein Stück näher gekommen. Das Unternehmen hat angeblich einen Elektro-Roller in gerade einmal fünf Minuten vollständig geladen.

Weiterlesen
03.06.2019 - 13:23

KTM entwickelt neue Elektro-Zweiräder mit Bajaj

Der österreichische Motorradhersteller KTM Industries plant zusammen mit Indiens Bajaj Auto die Entwicklung einer 48-Volt-Plattform für Elektro-Zweiräder im Leistungsbereich von 3 bis 10 kW. Die Serienfertigung soll bis 2022 am Produktionsstandort von Bajaj im indischen Pune beginnen.

Weiterlesen
21.05.2019 - 11:32

Unu stellt Elektro-Roller der zweiten Generation vor

Das 2013 gegründete Berliner Unternehmen Unu präsentiert seinen Elektroroller der zweiten Generation. Der in Zusammenarbeit mit Partnern wie Bosch und LG vollständig neu entwickelte E-Scooter ist online in drei Leistungsvarianten und sieben Farben bestellbar.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/17/mainz-20-oeffentliche-ladepunkte-an-stadtwerke-sitz/
17.11.2019 15:06