Schlagwort:

25.04.2018 - 12:48

Kroatien führt Förderprogramm für E-Fahrzeuge ein

Die kroatische Regierung legt ein 12 Mio Kuna (1,6 Mio Euro) schweres Förderprogramm für E-Fahrzeuge auf. Zielgruppe sind zunächst Privatleute, ein ähnliches Subventionsprogramm für Unternehmen ist laut dem Ministerium für Umweltschutz und Energie bereits in Planung.

Weiterlesen

ZF Friedrichshafen

07.04.2018 - 13:37

Movelo: Servicepakete für gewerbliche E-Bike-Flotten

Movelo stellt ein neues Komplettpaket für Unternehmen vor: Mit „my.movelo E-Bike Sharing“ werden Firmen individuelle Produktpakete ab fünf E-Bikes inklusive einer Abstell-/Ladeanlage und einer Management-Software mit Smartphone-App zum Sharing unter den Mitarbeitern angeboten.

Weiterlesen
27.03.2018 - 10:57

E-Roller-Fahrerin schildert Ärger mit Förderregeln

Die Stadt München verlangt von einer Frau nach einem Unfall einen Großteil der städtischen Fördermittel für den verunfallten E-Roller zurück. Die Münchnerin bestellte sich als Ersatz dasselbe Modell. Das fördert die Stadt nun aber nicht.

Weiterlesen
22.03.2018 - 17:49

emmy-Sharing: 400 weitere E-Schwalben für München

Das Berliner Start-up emmy und die Münchner Firma Green City Energy wollen ihre aus den roten E-Schwalben bestehende Sharing-Flotte in der bayerischen Landeshauptstadt Ende März um 400 E-Roller erweitern und das Geschäftsgebiet vergrößern.

Weiterlesen

E-Flat

22.03.2018 - 09:53

Quadro Vehicles zeigt Vierrad-Roller mit Neigetechnik

Die Schweizer Firma Quadro Vehicles hat einen vierrädrigen Roller mit Neigetechnik vorgestellt, der ab 2019 auch mit einem 34 kW starken Elektroantrieb angeboten werden soll. Die E-Version des Quadro Qooder soll eine Reichweite von bis zu 260 Kilometer schaffen.

Weiterlesen
08.02.2018 - 18:58

Investoren statten Cityscoot mit 40 Mio Euro aus

Der französische Elektroroller-Anbieter Cityscoot hat in einer neuen Finanzrunde 40 Millionen Euro einsammeln können und will weiter expandieren. Im Raum Paris werden derzeit rund 1.600 E-Roller von Cityscoot im Free-Floating-Modus angeboten. 

Weiterlesen
06.02.2018 - 14:40

Trinity bringt neuen E-Roller Uranus R auf die Straße

Die deutsche Firma Trinity Electric Vehicles erweitert ihre Modellpalette. Neben dem bereits bestehenden 70 km/h-Modell Neptun wird in diesem Jahr der Uranus R als 70-km/h-Variante mit bis zu 100 Kilometern realistischer Reichweite eingeführt. Der Akku des Modells kann zudem herausgenommen werden.

Weiterlesen
18.01.2018 - 15:03

Südkoreanische Post beschafft 10.000 E-Mobile

Der Postdienst Südkoreas kündigt die Beschaffung von 10.000 kleinen einsitzigen Elektroautos an, welche die bisher eingesetzten Mopeds ersetzen sollen. Mit letzteren können derzeit Briefe und Pakete mit einem Gewicht von 35 Kilo transportiert werden, während die neuen E-Autos eine Zuladung von 150 Kilo schaffen sollen.
koreatimes.co.kr

14.01.2018 - 12:22

Honda zeigt Akku-Tauschsystem und E-Konzepte

Honda hat auf der CES sein Mobile Power Pack mit kompatiblen Anwendungsbeispielen vorgestellt. Das Prinzip: Ökostrom wird in mobilen Akkus gespeichert, mit denen neben elektrischen Geräten auch kleinere E-Fahrzeuge betrieben werden können. 

Weiterlesen
20.12.2017 - 09:27

Paris weitet Förderung für E-Fahrzeuge aus

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo hat weitere Fördermittel angekündigt, um die E-Mobilität in der französischen Hauptstadt voranzubringen. So wird der Kauf von E-Bussen ab dem neuen Jahr mit 9.000 Euro bezuschusst. 

Weiterlesen
20.12.2017 - 09:38

Frankreichs Umweltminister fährt zu 95% elektrisch

Der französische Umweltminister Nicolas Hulot geriet kürzlich in die Kritik, weil er einräumen musste, neun motorisierte Fahrzeuge zu besitzen. Hulot verteidigte sich mit dem Argument, dass er selbst zu 95 Prozent elektrisch fahre – mit seinem privaten E-Auto und E-Scooter sowie den E-Fahrzeugen des Ministeriums.
nzz.ch

19.12.2017 - 22:49

Andrea Grewe über leichte Elektromobilität von Bosch

Bosch denkt um – und versorgt neben großen Autoherstellern zunehmend auch kleine Start-ups mit Komponenten für elektrische Antriebe. Am Beispiel der E-Schwalbe hat uns Andrea Grewe aus dem Produktmanagement Light Electric Mobility der Robert Bosch GmbH erläutert, wie die Zusammenarbeit funktioniert. 

Weiterlesen
14.12.2017 - 13:27

Hero Electric plant weitere E-Roller-Werke

Der indische Hersteller Hero Electric will seine Elektroroller-Verkäufe von rund 25.000 Stück im aktuellen Jahr in den nächsten fünf Jahren verzehnfachen. Und hierfür weitere Produktionsstätten errichten. 

Weiterlesen
15.11.2017 - 11:45

Kumpan stellt neuen E-Roller 1954 Ri vor

Auf der diesjährigen EICMA enthüllte Kumpan Electric sein neues Modell 1954 Ri, welches in zwei Leistungsstufen angeboten wird. Der E-Roller ist mit einem Touchscreen-Tachometer, LED-Beleuchtung, einem modularen Wechselakku-System und Connectivity-Möglichkeiten ausgestattet. 

Weiterlesen
10.11.2017 - 09:57

Niu präsentiert vier neue Elektro-Roller

Der chinesische Elektroroller-Hersteller Niu hat nach seinem europäischen Markteintritt im Herbst 2016 nun auf der EICMA neben den bereits erhältlichen Modellen N1 und M1 vier neue Modelle präsentiert.

Weiterlesen
08.11.2017 - 11:11

Piaggio stellt E-Roller Vespa Elettrica vor

Endlich – der Kultroller wird elektrisch: Nachdem Piaggio im vergangenen Jahr auf der EICMA erstmals das Konzept einer Elektro-Version des Kultrollers Vespa präsentiert hatte, gibt es auf der Zweiradmesse nun die Serienversion zu sehen.

Weiterlesen
07.11.2017 - 14:43

Govecs biete E-Schwalbe als Leichtkraftroller an

Govecs präsentiert seine E-Schwalbe auf der EICMA nun auch als Leichtkraftroller mit einer Spitzengeschwindigkeit von 90 km/h. Der Basispreis für die Schwalbe L3e beträgt 6.900 Euro, die Auslieferungen sollen im Sommer 2018 starten. 

Weiterlesen
04.11.2017 - 17:12

Indien: Twenty Two Motors will 50.000 E-Roller absetzen

Das in der indischen Stadt Gurgaon ansässige Start-up Twenty Two Motors hat den Prototyp eines E-Rollers namens Flow vorgestellt. Auf den Markt gebracht werden soll dieser pünktlich zur Auto Expo 2018. Ziel der Firma ist es, im ersten Jahr auf Anhieb 50.000 Stück abzusetzen. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/04/twenty-two-motors-will-50-000-e-roller-absetzen/
04.11.2017 17:12