24.06.2022 - 08:47

Sperrt auch die Berliner Polizei Teslas aus?

Was China kann, das kann auch die Berliner Polizei – oder? Laut Medienberichten dürfen Tesla-Fahrzeuge nicht mehr die Berliner Liegenschaften des Polizeipräsidiums und des Landeskriminalamtes befahren. Dem Sicherheitschef seien die Kameras in den Teslas ein Dorn im Auge. Die Berliner Polizei dementiert auf Twitter.

„Ein generelles Einfahrverbot für Fahrzeuge mit Umfeldüberwachung, wie z.B. @Tesla, auf Polizeigelände besteht zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Die behördenweite Prüfung ist dazu noch nicht abgeschlossen, sodass die gestrige interne Info nichtig ist.“ Na dann.
tagesspiegel.de, bz-berlin.de, twitter.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/06/24/sperrt-auch-die-berliner-polizei-teslas-aus/
24.06.2022 08:17