31.01.2017 - 10:02

Industriekommissarin Elżbieta Bieńkowska verliert Geduld

eu-kommission-elżbieta-bieńkowska

Die Europäische Kommission wird kein leichtes Jahr haben. Besonders nicht für Elżbieta Bieńkowska, die wichtige Entscheidungen treffen muss und von denen vor allem die Autoindustrie abhängt. 

“Wenn die Autobauer versichern können, mehr Tempo bei der Entwicklung von Null-Emissions-Autos zu machen, dann müssen wir auch weniger strikte CO2-Grenzwerte für den Verbrennungsmotor festlegen.”

EU-Industriekommissarin Elżbieta Bieńkowska würde immer strengere CO2-Regeln am liebsten vermeiden. Dies würde nur dazu führen, dass die Autoindustrie “ihre ganzen Ressourcen für die Arbeit am Verbrennungsmotor verwendet”.
welt.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/31/industriekommissarin-elzbieta-bienkowska-verliert-geduld/
31.01.2017 10:54