20.02.2017 - 13:48

Gigafactory: Batteriekosten für Model 3 unter 125 Dollar?

tesla-gigafactory-nevada-januar-2017

Um stattliche 35 Prozent sollen die Batteriekosten dank der Gigafactory sinken. Dies stellt Tesla in einem neuen Promo-Video in Aussicht. Zuletzt war stets von 30 % die Rede. 

Zuletzt war stets von 30 % Kostenreduktion die Rede. Ausgehend von einer Aussage von Anfang 2016, wo die Kosten angeblich bereits unter 190 Dollar pro kWh lagen, könnte Tesla für das Model 3 mit den neuen Zellen aus der Gigafab bereits Kosten von unter 125 Dollar/kWh realisieren, wie “Electrek” vorrechnet. Ein 55-kWh-Akku würde somit weniger als 7.000 Dollar kosten.

Erst kürzlich startete in Nevada die Produktion der Zellen vom Typ 2170 für stationäre Anwendungen. Jetzt dürften die ersten Erfahrungswerte vorliegen.
electrek.co, teslamag.de

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/20/gigafactory-batteriekosten-um-35-prozent-gesunken/
20.02.2017 13:48