02.03.2017

Hurtigruten baut Expeditionsschiff mit Hybrid-Antrieb

hurtigruten-expeditionsschitt-hybrid

In Norwegen startet jetzt der Bau des weltweit ersten Expeditions-Kreuzfahrtschiffs mit Hybrid-Antrieb. Die von Rolls-Royce entworfene MS Roald Amundsen für Hurtigruten soll 530 Passagieren Platz bieten und kann kurze Strecken auch rein elektrisch bedienen. In der Saison 2018/19 soll der Hybrid-Kreuzer in der Antarktis und den chilenischen Fjorden schippern.
schiffsjournal.de, more-than-cruises.de

New Mobility Tour

Stellenanzeigen

Applikationsingenieur (m/w) für elektrische Maschinen - DENSO AUTOMOTIVE

Zum Angebot

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Regionale/r Verkaufsleiter/in Süddeutschland - Mennekes

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/02/hurtigruten-baut-expeditionsschiff-mit-hybrid-antrieb/
02.03.2017 17:50