Schlagwort:

07.01.2019 - 16:43

Schweden: Danfoss-Antrieb für eistaugliche Hybrid-Fähre

Danfoss Editron liefert den Antrieb für Stockholms erste eistaugliche Hybrid-Passagierfähre. Da die Fähre der Stockholmer Reederei Waxholmsbolaget das ganze Jahr über im Einsatz sein wird, wurde sie speziell für den Betrieb in Gewässern mit einer Eisdicke von bis zu 25 cm entwickelt.

Weiterlesen
17.12.2018 - 12:36

Hyon entwickelt Fähre und Frachterschiff mit BZ-Antrieb

Die Firma Hyon, ein 2017 gegründetes Joint Venture von Nel, Hexagon Composites und PowerCell Sweden, hat zusammen mit Partnern Zuschüsse im Rahmen des norwegischen PILOT-E-Programms für die Entwicklung und Realisierung von zwei maritimen Wasserstoff-Projekten erhalten.

Weiterlesen
10.12.2018 - 14:11

Bergström-Yacht mit elektrischem Antrieb von Torqeedo

Der schwedische Unternehmer Konrad Bergström präsentiert eine mit Torqeedo-Antrieb ausgerüstete elektrische Yacht namens X Shore. Torqeedo zeigt wiederum auf dem Salon Nautique International de Paris aktuell seine neuen elektrischen Bootsmotoren für 2019.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



09.12.2018 - 11:43

Maersk plant Co2-neutrale Containerschiffflotte bis 2050

Die dänische Reederei Maersk kündigt an, dass ihre Containerschiffflotte ab 2050 keine CO2-Emissionen mehr verursachen soll. Noch bleibt allerdings abzuwarten, wie die technische Umsetzung gelingen soll. Elektromobilität ist dabei nur eine von mehreren Möglichkeiten.

Weiterlesen
22.11.2018 - 15:21

Baubeginn für erste Wasserstoff-Fähre in den USA

In der Werft Bay Ship & Yacht hat der Bau der angekündigten Brennstoffzellen-Fähre mit dem eigentümlichen Namen Water-Go-Round begonnen. Das Schiff soll voraussichtlich im September 2019 fertig sein und dann zunächst drei Monate lang testweise in der San Francisco Bay eingesetzt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



13.11.2018 - 14:14

Torqeedo stellt E-Motoren mit 100 kW in Aussicht

Der auf elektrische Bootsmotoren spezialisierte Hersteller Torqeedo kündigt für das Jahr 2019 neue Motoren mit 100 kW Leistung an. Ein integriertes Antriebssystem mit zwei Motoren kommt somit ab 2019 auf bis zu 200 kW Leistung – doppelt so viel wie bisher.

Weiterlesen
03.11.2018 - 18:24

Erste Elektro-Schiffe in Kanada mit Schottel-Antrieb

Schottel hat einen Vertrag mit Damen Shipyards unterzeichnet, um die ersten elektrischen Schiffe für den Betrieb in Kanada mit Antrieben auszustatten. Die beiden E-Autofähren werden an MTO, den Fährdienst des Verkehrsministeriums von Ontario, 2020 bzw. 2021 geliefert. 

Weiterlesen
30.10.2018 - 14:33

Norled ordert drei Plug-in-Hybrid-Fähren bei Sembcorp

Die norwegische Reederei Norled hat beim Schiffbauer Sembcorp Marine aus Singapur drei Plug-in-Hybrid-Fähren bestellt, die Ende 2020 ausgeliefert werden sollen. Die 84 Meter langen, doppelstöckigen Schiffe bieten Platz für je 300 Personen und 80 Autos.

Weiterlesen
03.10.2018 - 15:26

Nobiskrug und H2-Industries bauen Yacht mit LOHC-System

Nobiskrug und H2-Industries entwickeln die erste vollelektrische Motoryacht mit der Stromspeichertechnik LOHC an Bord. Dabei wird Wasserstoff im ölartigen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC) chemisch gespeichert und anschließend für einen BZ-Antrieb genutzt.

Weiterlesen
09.09.2018 - 17:40

Rolls-Royce: Hybrid-Schiffsantriebe ab 2020 marktreif

Rolls-Royce kündigt an, ab 2020 eine Reihe von vollständig integrierten Hybrid-Schiffsantriebssystemen der Marke MTU auf den Markt zu bringen. Die Antriebssysteme werden u.a. für Yachten, Arbeitsboote, Fähren und Patrouillenboote in einem Leistungsbereich von rund 1 bis 4 MW zur Verfügung stehen.

Weiterlesen
21.08.2018 - 13:10

Vard erhält Auftrag für autonomes E-Containerschiff

Vard hat nun vom norwegischen Düngemittel-Hersteller Yara den Auftrag zum Bau der Yara Birkeland, einem autonomen Elektro-Containerschiff, erhalten. Die Lieferung ist für Anfang 2020 geplant, ab 2022 soll das Schiff vollständig autonom fahren. 

Weiterlesen
20.08.2018 - 13:01

Rolls-Royce stellt modulares Batteriesystem für Schiffe vor

Rolls-Royce bietet jetzt mit SAVe Energy ein auf Lithium-Ionen basierendes Batteriesystem an, welches kostengünstig und hocheffizient sein soll. Das flüssigkeitsgekühlte Batteriesystem ist modular aufgebaut und kann entsprechend je nach Energie- und Strombedarf skaliert werden. 

Weiterlesen
27.06.2018 - 18:53

ABB und Ballard kreieren BZ-Systeme für die Schifffahrt

ABB und Ballard Power Systems haben sich auf die gemeinsame Entwicklung von Brennstoffzellen-Systemen der nächsten Generation für nachhaltige maritime Elektromobilität verständigt. Dazu haben beide Partner jetzt ein Memorandum of Understanding unterzeichnet.

Weiterlesen
09.06.2018 - 11:41

Kreisel-Batterie mit 100 kWh für Schnellboot von Portier

Kreisel Electric hat die Hochleistungsbatterie für das mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 Knoten (93 km/h) angeblich schnellste in Serie gebaute E-Boot der Welt entwickelt. Der Antrieb für die SAY29E Runabout Carbon erreicht eine Spitzenleistung von 368 kW.

Weiterlesen
09.05.2018 - 09:45

Luxus-U-Boot mit E-Antrieb von Aston Martin

Aston Martin hat jetzt das Design seines zusammen mit Triton unter dem Namen „Project Neptune“ entwickelten elektrischen Unterwasserfahrzeugs enthüllt. Das luxuriöse Mini-U-Boot, das neben dem Piloten auch Platz für zwei Passagiere bietet, kann bis zu 500 Meter tief und dank eines 30-kWh-Akkus bis zu 12 Stunden lang tauchen. Wir sind dann mal weg…
auto-motor-und-sport.de

05.05.2018 - 11:36

Norwegen schützt Fjorde mit Null-Emissionen-Zone

Norwegen will die erste Null-Emissionen-Zone zu Wasser schaffen. Das Parlament hat eine Resolution angenommen, die vorsieht, Emissionen in den Welterbe-Fjorden „so schnell wie technisch möglich und spätestens 2026“ zu verbannen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/05/norwegen-schuetzt-fjorde-mit-null-emissionen-zone/
05.05.2018 11:36