24.03.2017 - 09:26

Tesla will Akku-Sicherheit verbessern

tesla-model-s-batteriepaket

Tesla hat ein neues Patent mit dem Titel “Methodology for charging batteries safely” eingereicht, um das Risiko eines Kurzschlusses auf Zell-Ebene weiter zu reduzieren. Dieses beschreibt eine neue Methode, um die Akku-Zellen zu überwachen und einen Kurzschluss zu erkennen. 

Das BMS wäre so in der Lage, einzelne problematische Zellen zu identifizieren, um einen Austausch des Moduls möglich zu machen.
electrek.co

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/24/tesla-will-akku-sicherheit-verbessern/
24.03.2017 09:17